Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Montag, Oktober 05, 2015

MAC - Russian Red


Hey meine Lieben!

Ich höre es noch in meinen Ohren, als wäre es gestern gewesen: "20€ für ein Lippenstift? Neee danke, die günstigen Modelle aus der Drogerie tuen es auch" Pustekuchen! Hier steht er nun, meine russische Schönheit, und der Nächste ist schon unterwegs. Tja, und bei meinem Vorsatz "Aber nur solche farbintensiven Lippenstifte, wo man wirklich Haltbarkeit und Qualität braucht. Kein Nude, da brauch ich nicht so Gute" wird es bestimmt auch nicht allzu lange bleiben.
Ja, ich bin infiziert. Mit dem Mac-Fieber. Passend dazu durfte der Standart-Lippenstift, das Must-Have im Schminkköfferchen, Russian Red bei mir einziehen.


Das sagt MAC:
Schillernde und matte Lipsticks von MAC! Die Texturen mit Schimmerpartikeln reflektieren, brechen das Licht und sorgen für einen fantastischen Glam-Rock-Effekt. Die matten Texturen überzeugen durch satte Deckkraft und liegen absolut im Trend. Die Formel wurde feuchtigkeitsspendend, aufbaubar und lang anhaltend konzipiert. Für verführerische Lippen!

Preis: 20,00€
3gr
Bezug über den MAC Shop, Douglas,etc...



Das Äußere ist typisch MAC: klassisch elegant in einer schwarzen Hülse mit darauf verstreuten kleinen, silbernen Glitterpartikeln. Zusätzlich wurden ebenso silberne Akzente gesetzt, wie beispielsweise der Ring zwischen Deckel und Hülse, dem MAC-Schriftzug oder dem Aufkleber auf dem Boden mit der Farbkennzeichnung und der Finishbeschreibung. Der Lippenstift ist mit seinen 3gr relativ klein, oder zumindest kleiner als ich ihn mir vorgestellt hatte.
Russian Red ist ein Rot der ganz klassischen Art, der wohl jeder Frau steht. Ein leuchtendes, kühles Rot der durch das matte Finish definitiv alltagsfähig wird.
Die Deckkraft ist bombe! Der untere Swatch ist nach einmal drüber ziehen entstanden. Der schmale Strich daneben ist im Übrigen der dazu passende Lipliner, ebenfalls von MAC und mit dem Namen Trust your Heart.  
Aber so wirklich unbedingt braucht man auch gar keinen Lipliner, wie ich finde. Natürlich sorgt er dafür,dass man mit geringem Aufwand eine klare Lippenkontur ziehen kann, jedoch kriegt man das mit einem feinen Lippenpinsel auch hin.
Russian Red fasert auch nicht aus und bleibt ohne Lipliner an Ort und Stelle. Wo wir schon bei der Haltbarkeit sind: wow! Hier macht sich der Preis wirklich bezahlt. Ich kann den Lippenstift problemlos den ganzen Arbeitstag (9 Stunden!) ohne nachziehen drauflassen und er büßt nichts an der Optik ein. Er hat sogar schon ohne große Abstriche einen Pizza-Abend überstanden. Maximal ein wenig an der Lippeninnenseite muss nachgezogen werden, aber das ist kaum nötig.
Durch das matte Finish haben sich meine Lippen während des Tragens ein wenig trocken angefühlt, das kann aber auch daran liegen, dass ich durch mein schlechtes Trinkverhalten eh oft trockene Lippen habe. Nach dem Abschminken hat sich die Lippenhaut aber nicht trockener angefühlt, als sie es davor war.
Ich bereue den Kauf also definitiv nicht und freue mich schon darauf, den nächsten MAC bei mir begrüßen zu dürfen!


Was war euer erster MAC-Lippenstift?

Kommentare:

  1. Das ist ja lustig, ich finds toll, dass es hier noch mehr Blogger gibt, ich fühle mich hier immer ein bißchen weit ab vom Schuss ^_^ in Wadgassen bin ich auch öfter mal, mein Liebster kommt von da...
    Mein erster ist Mac Chili und ich liebäugele momentan mit einem Rosenholzton, versuche mir aber einzureden, dass ich ihn nicht brauche... mal sehen, wie erfolgreich ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Russian red fehlt mir noch, aber schön ist er auf alle Fälle. Mein erster Mac Lippenstift war craving, den habe ich dann aber irgendwann verkauft , weil er mir zu dunkel war- jetzt lache ich drüber :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe MAC Lippenstifte. Es ist wie eine Sucht: hat man erstmal das erste Exemplar gekauft, folgen die nächsten. Russian Red habe ich noch, dafür aber Red. :)

    Viel Freude mit dem guten Stück :)

    Liebe Grüße
    Mareike von mareikeunfabulous.de

    AntwortenLöschen
  4. Ohh ich liebe feuriges Rot! Schöner Farbton. :)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja, diese Farbe ist so schön und ich kann sie mir richtig gut an dir vorstellen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(