Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Montag, September 07, 2015

[Review] Sleek - Enchanted Forest



Hey meine Lieben!

Bei Sleek gibt es einige Neuigkeiten. Neu rausgekommen sind die beiden Paletten "Enchanted Forest" und eine Nautical-Edition. Da ich diese unbedingt haben musste und die Versandkosten ab 30€ bei Shades of Pink weg gefallen sind, durfte direkt noch die "Vintage Romance" mit, der ich mit ihren beerigen Farben schon lange hinter her schmachte.

Die Palette kostet um die 10€ und ist bei einigen Versandhältern, wie eben SoP, erhältlich. 12 aufeinander abgestimmte Farben (1,1gr), ein Spiegel und ein kleiner Applikator sind darin enthalten. Die Haltbarkeit beträgt laut Packung 12 Monate. Und das sagt Sleek dazu:

Die limitierte Sleek I-Divine "Enchanted Forest" Lidschattenpalette ist die zauberhafte Herbstpalette mit warmen Farben! Inspiriert durch einen Märchen Zauberwald enthält die Palette 12 Farben mit Schimmer, Glitter und in Matt.




Die Optik ist wie gehabt: eine elegante, schwarze Hülle. Darum herum ist eine Schutzverpackung aus Pappe, die ich mir ein wenig hübscher gestalter vorgestellt habe, aber was solls? Was zählt ist ja die Optik der Lidschatten in der Verpackung! ;)
Diese 12 20ct-großen Pfännchen sollen diesmal eher herbstlich angehaucht sein und sowohl schimmernde als auch matte Farben enthalten.
Die Pigmentierung ist unter dem Strich bei allen Nuancen recht gut, nur bei hellen Farben wie Glass Slipper hätte ich mir noch einen Hauch mehr Deckkraft gewünscht. Macht aber nix, denn so kann man die Farbe, nämlich ein cremiges Weiß, auch gut als dezenten Highlighter einsetzen. Farblich habe ich einige Favouriten, wie das kräftige Bordeaux-Rot Anastasia, den goldenen Pumpkin oder das rehbraune Lady Tremaine. Und gerade die buttrigen Farben überzeugen wieder stark! Super pigmentiert, geschmeidig weich und ohne FallOut. Nur eben die matten Lidschatten, die pudrig von der Textur sind, bedürfen ein wenig mit Samthandschuhen angefasst zu werden, damit der Auftrag einwandfrei klappt und nichts krümelt.


Glass Slipper - ein mattes Creméweiß (pudrig, mittel deckend), eine angenehme Farbe um ganz sanfte Highlights zu setzen
Beatrice - ein mattes Weinrot (pudrig, mittel deckend)
Perla - ein schimmriges kühles helles Flieder mit silbernen Reflexen (buttrig, gut deckend)


Fairy Godmother - ein helles, cremiges, rosiges Peach (buttrig, gut deckend)
Grand Duke - ein sattes, dunkles Amethyst-Lila (buttrig, gut deckend)
Drizella - eine Schlammfarbe mit ganz sanftem Goldschimmer (buttrig, gut deckend)


Pumpkin - ein herrliches, geschmeidiges Gold (buttrig, gut deckend)
Prince Charming - ein dunkles, mattes Meergrün (pudrig, nicht ganz so gut deckend)
Happily Ever After - ein hübsches, klares Silber (buttrig, gut deckend)


Anastasia - ein herrliches dunkles Bordeaux-Rot (buttrig, gut deckend)
Daphne - ein rauchiges Silber mit leichtem Tannengrün-Einschlag (buttrig, gut deckend)
Lady Tremaine - ein solides Rehbraun (pudrig, gut deckend)

Wie findet ihr die Palette?

Kommentare:

  1. Die Palette ist so wunderschön. Ich mag die Farbzusammenstellung sehr, richtig hübsch sind die Farben. *_________* ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste mir die Palette auch direkt holen. Die Farben sind so toll.

    AntwortenLöschen
  3. Für mich sind die farben nichts, zu viel was uch nicht tragen würde. Greifst du beim schminken denn oft zu einer palette? Manchmal hab ich das gefühl, die monos sind praktischer. Ja ich weiß - entgegen der logik... X)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Palette auch seit Kurzem und finde sie echt schön ^.^ besonders Anastasia und Beatrice...ach und Prince Charming =)

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(