Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Freitag, April 03, 2015

[Review] catrice Doll´s Collection Part 2

Hey meine Lieben!

Ich hoffe, ihr hab Niklas gut überstanden und das heute sich bei euch heute auch mal die Sonne blicken lässt. Die ganze Woche war ja wiederliches graues Regenwetter, da ist es nur richtig, dass sich die Sonne am Osterwochenende zeigt!
Heute zeige ich euch den zweiten Teil der Produkte der Doll´s Collection. (-> Hier geht´s zum Part 1!). Die Lidschatten, die leider bei mir durchgefallen sind, ein Eyeliner der mir wirklich gut gefällt und die Accesoires der LE sind jetzt an der Reihe.






Die Satin Matt Eyeshadows (3,79€) versprechen, wie der Name schon sagt, einen geschmeidig-matten Ton. Eben ein wenig pudrig und weich, passend zur Doll´s Collection LE.
Die Verpackung hat mir sehr zugesagt. Ein stabiles Design, ein hübsches Muster. Unter dem Klappdeckelchen verstecken sich die Lidschatten. Ein zartes Lavendel, ein Pastellgrün und ein cremiges Weiß. Gerade bei dem Weiß habe ich mich sehr auf einen matten Highlighter für den Augeninnenwinkel gefreut.
Beim Auftrag haben sich aber schon die ersten Tücken gezeigt. Ich hab einfach kaum Produkt auf den Pinsel gekriegt. Die Textur war staubtrocken und wie schon beim Blush eher kreideartig. Das bedeutete schon beim Swatch, dass ich ordentlich schichten musste. Trotz Base seht ihr auf dem Bild schon das Ergebnis: eher enttäuschend. Das Grün schneidet am schlechtesten ab, wobei die anderen beiden Farben auch ziemlich schwach auf der Brust sind. Beim MakeUp habe ich versucht noch ein wenig mehr Farbe durch eine weiße Cremebase herauszukitzeln, aber auch das hat nicht ganz so gut geklappt.
Trockene Textur und schlecht pigmentier bedeutet für mich keine Kaufempfehlung.





Mein persönliches Highlight der LE war der Matt Dip Eyeliner (2,99€). 
Der Applikator des Highlighters ist eine Filzspitze und kein Pinselchen, was einem präzisen Auftrag nur positiv beeinflusst. So können keine Härchen abstehen und ein genauer Strich gezogen werden. Je nachdem wie man den Eyeliner hält wird der Strich entweder ganz fein und dünn oder etwas breiter. 
Bei dem Swatch ist die Flüssigkeit noch ein wenig unschön ausgelaufen. Allerdings muss ich sagen, dass dies beim Auftrag am Auge absolut kein Problem war, da blieb alles an seinem Platz. Mein Pluspunkt geht hier vorallem auch an die Haltbarkeit. Bei diversen flüssigen Eyelinern hatte ich bisher das Manko, dass alle im Laufe des Tages abgebröckelt sind. Hier war am Ende des Tages nichts abgegangen und die Linie war noch so dich wie beim Auftrag.
Beim zweiten Swatch seht ihr, wie der Eyeliner auf Wasser reagiert.Er löst sich sofort auf und verwischt. Bei Regentagen oder einem Besuch im Schwimmbad solltet ihr also lieber nicht nach ihm greifen. Aber! Es wird ja auch nicht mit der Eigenschaft "wasserfest" geworben, daher stufe ich das als neutral ein.
Wer also einen deckenden matten Eyeliner sucht, der nicht zwingend wasserfest sein muss, sollte sich den aus der Doll´s Collection mal näher ansehen.



Wer auf so kleine Gimmecks steht, dem kann ich die Nail Cuticle Tattoos (2,29€) wärmstens empfehlen. Man hat zwei Blättchen mit jeweils 18 Schleifchen in der Packung. Insgesamt gibt es drei verschiedene Größen, so dass man sie passend zum jeweiligen Finger auftragen kann. Der Auftrag ist kinderleicht und manche kennen ihn noch aus Kindertagen. Einfach das gewünschte Tattoo ausschneiden, die Folie abziehen und auf die fettfreie und saubere Haut aufsetzen, kurz drücken, abziehen - voilá! Das Schleifchen hält Wasser und auch ein wenig Reiben aus. Nur beim Nassmachen und Rubbeln kapituliert es. Beim Händewaschen solltet ihr also ein wenig darauf achten ;)




Kommentare:

  1. Die Tattoos finde ich voll niedlich! :)
    Schade, dass die Lidschatten nicht so toll sind :(
    LG <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Wimpern total schön. :) Ich habe die nur leider gar nicht mehr gesehen. :/
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Die Wimpern sehen wirklich total schön aus! Steht dir jedenfalls super :) Ich fühle mich mit falschen Wimpern leider gar nicht wohl und trage daher auch keine =/
    Die Lidschatten hätten mich auch interessiert, aber nun werde ich sie mir wohl doch nicht kaufen.. Schade =/

    Liebe Grüße
    Mareike von Mareike Unfabulous :) :*

    AntwortenLöschen
  4. Die Tattoos sind wirklich hübsch und lassen sich sicher gut kombinieren, die restlichen Produkte gefallen mir nun eher weniger :-/

    AntwortenLöschen
  5. Wow was für ein schönes Amu<3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(