Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Dienstag, März 24, 2015

Copycat! Starbucks Caramel Macchiato


Hey meine Lieben!

Hände hoch! Wer war schon alles im Starbucks? Der Kaffee dort schmeckt einfach gut, geht mit der Zeit jedoch schon ganz schön auf die Geldbörse. Eine gute Alternative zum Coffee Shop ist da einfach selber machen. Man braucht nur ein paar Grundzutaten. Klar, Kaffee und Milch sollte schon in der heimischen Küche sein. Ansonsten sind nur ein paar Sirupsorten von Nöten. Danach sind es nur ein paar Handgriffe, bis man seine eigene Kaffeespezialität kreiert hat.


Zutaten
1 Espresso oder je nach Geschmack eine halbe Tasse Kaffee
120 ml Milch
1 Esslöffel Vanillesirup
Karamellsirup für das Dekor

Anleitung
Als erstes habe ich die Milch in ein mikrowellenfestes Kännchen gefüllt und in der Mikrowelle 45 Sekunden aufgewärmt. Danach wird sie aufgeschäumt. Für richtig festen Schaum kann ich wirklich den Senseo Milk&Twist empfehlen. Allerdings gibt es auch tolle Aufschäumer, die gerade für eine Portion Milchschaum geeignet sind.
In euer Glas gebt ihr jetzt einen Esslöffel Vanillesirup. Wer es süßer mag, kann natürlich auch mehr hinein geben. Darauf kommt dann der Milchschaum, den ihr mit dem Sirup verührt.
In ein weiteres Kännchen habe ich dann den Kaffee aufgebrüht. Ich persönlich greife lieber zu Kaffee als zu Espresso - das ist mir einfach milder im Geschmack. Den Kaffee, oder den Espresso, gießt ihr dann vorsichtig scheitlich in die Tasse hinein. Der nach oben getriebene Milchschaum wird dann gitterförmig mit Karamellsirup dekoriert.


Wie sind eigentlich eure Starbucks-Erfahrungen?

1 Kommentar:

  1. Ich hatte auch mal einen Milchaufschäumer aber der hat gar nichts bewirkt. :/ Ich finde, der Kaffee sieht sooooo toll aus. Würde das sehr gern nachmachen aber ohne Schaum schmeckt es nur halb so gut. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(