Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Dienstag, Februar 10, 2015

Review Gillette ProGlideFlexball


Hey meine Lieben!

Rasieren geht uns alle etwas an. Frauen rasieren sich ihre Beine, ihre Bikinizone oder die Achselhöhlen. Männer rasieren sich im Gesicht oder auch auf der Brust. Ich persönlich finde Rasieren auch am angenehmsten von allen Enthaarungsmethoden. Mein Freund übrigends auch. Aber um ein wirklich schönes, glattes Ergebniss zu erhalten, bedarf es eben auch der richtigen Werkzeuge.
Eines seiner neusten Modelle wenn es um die Körper-Nassrasur geht, ist der neue Gillette ProGlide Flexball*.




Vom Design her hat es meinem Freund sehr angesprochen. Ein schicker Kontrast von Schwarz und Orange, sowie einem Hauch silber, dominiert. Besonders die Halterung vom Flexball find ich mit dem geschwungen Rahmen ziemlich hübsch und schön verspielt.

Apropos Flexball. Wofür ist der eigentlich? Normal lassen sich die Klingen vorne nach oben sowie nach unten biegen um verschiedenen Winkeln beim Rasieren entgegen zu kommen. Schnittwunden werden vermieden und die Rasur wird allgemein angenehmer. Der Flexball lässt den gesamten Kopf jedoch zusätzlich auch nach Rechts und Links wenden. Mein Freund findet, dass man den Unterschied von einem beweglichen zu einem starren Kopf deutlich bemerkt. Die Klingen passen sich besser der Haut an. Zieht man mit der Hand weiter nach unten, zieht sich die Klinge in einer Kurve mit und macht keine starren Bewegungen.

Zusätzlich hat der Rasierer auch eine eingebaute Vibration. Schaltet man diese an, glüht das On/Off-Zeichen auf dem Griff orange auf. Diese merkt man zwar auch, jedoch benutzt mein Freund den Rasierer nur nass. Von daher hat er noch keinen Unterschied zum Rasieren ohne Vibration gemerkt. Wahrscheinlich lohnt sich so ein Feature eher bei einer Trockenrasur.

Weiterer Pluspunkt: die Technik im Rasierer ist gut verkleidet und geschützt. Die Nässe dringt nicht bis in den Rasierer hinein, so dass mein Schatzerl in auch getrost beim Duschen benutzen kann.

Achjah: für Frauenbeine ist er auch echt gut. Aber psssst! Nicht weitersagen ;D
*PR-Sample

Kommentare:

  1. Mein Freund hat ihn auch zum testen erhalten und war super zufrieden mit dem Rasierer. :) Ich muss auch noch darüber berichten. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den Rasierer an meinen Bruder weitergegeben, der sehr zufrieden mit diesem Rasierer war :)

    Liebe Grüße
    Mareike von Mareike Unfabulous :)

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(