Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Mittwoch, Oktober 01, 2014

[Rezept] Safranreis mit Kokospfanne

Hallo meine Lieben!

Indisches Essen, Asiatisches Essen - ausländische Köstlichkeiten! Dafür schlägt mein Herz. Ein paar Krümel Garam Masal auf meinen Teller und schon bin ich glücklich. Heute zeige ich euch eines meiner liebsten Rezepte. Es geht schnell, ist einfach und vorallem: es schmeckt einfach nur lecker!




Normalerweise nutze ich dafür ganz normalen paraboiled Reis, da ich jedoch noch den Safran-Reis aus der September-Gourmetbox habe, wird dieser direkt eingebunden.  Solltet ihr jetzt an meinem kleinem Kochbeispiel Gefallen gefunden haben empfehle ich euch jedoch eine kleine Internetrecherche. Denn gerade zum Reinschnuppern in so ein Boxen-Abo sind Coupons immer eine tolle Sache. Bei Sparwelt findet man beispielsweise hin und wieder solche Angebote. Sowas finde ich immer gut, das schont meinen Azubi-Geldbeutel und man fühlt sich als Sparfuchs doch immer klasse, oder?




Und wenn ihr jetzt immernoch ein klein wenig Hunger habt ist hier das Rezept:

1 Zwiebel kleinhacken und in
1 EL Kokosöl anbraten. Danach gebt ihr
2 kleingehackte Knoblauchzehen sowie
1 gestrichener TL Garam Masala dazu und schwitzt alles ordentlich an. Darauf kommen dann noch
250gr Champignons,
400gr Kichererbsen und
1 Hand Spinat. Das Ganze wird dann mit
250ml Kokosmilch abgelöscht. Lasst es noch 5-10 Minuten köcheln und serviert es dann mit dem vorgekochten
Safranreis.

Das war´s schon! Simpel, aber einfach lecker!

1 Kommentar:

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(