Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Freitag, Juli 25, 2014

[DIY] Spitze!



Hey meine Lieben!

Spitze ist sowohl aus aktuellen Modetrends als auch aus vergangenen Saisonen kaum wegzudenken. Egal ob zart und verspielt oder sexy und raffiniert eingesetzt. Sie ist eigentlich überall eingearbeitet und ersetzt ganze Teile bei Kleidung. Beispielsweise der einfache Cardigan, dessen Rückenteil ausgeschnitten und mit einer Spitzenbahn ersetzt wurde. Oder die Jeansshorts, mit zarter Häkelspitze. Eine Liste, die man unendlich fortsetzen könnte.

Aber mal ganz im Vertrauen. Spitze ist nicht nur in so gut wie jedem Laden zu finden, der Dauerbrenner-Trend lässt sich auch herrlich gut selbst machen und bietet so der Kreativität kaum Grenzen.
Bei rundum, dem Onlinemagazin von otto.de, habe ich ein tolles Tutorial dazu gefunden. Dort sieht man, wie man in wenigen Handgriffen ein ganz einfaches Shirt selbst umändern kann. Die Materialien sind schnell besorgt und die einzelnen Schritte gehen einem leicht von der Hand.

Ich muss ja auch sagen, dass ich von der Seite an sich wirklich überrascht war. Neben aktuellen Themen die das Frauenherz bewegen, wie das Size-Zero-Mythos, findet man eben auch diese How-To´s , die bei mir nur allzu schnell ihren Platz in meiner Lesenzeichenliste finden. Für DIY-Ideen bin ich eben immer dankbar ;)




Doch nun zum eigentlichen Projekt, nämlich Mission DIY-Spitzen-Shirt. Die Materialliste ist, wie gesagt, sehr kurz und beinhaltet in meinem Falle alles, was ich zufällig in diversen Schubladen und Kommoden anfinde. Deswegen heißt es auch gleich: Probieren geht über Studieren! Da bei Otto-Rundum keine vage beschriebene Schritt-Für-Schritt-Anleitung, sondern ein Video vorhanden ist, kann man jeden Abschnitt gut nachvollziehen. Auch ich, als absoluter Nähneuling konnte somit mein schmales Wissen nutzen und ohne größere Unfälle mein Shirt nach dem Spitzentrend abändern. Und ich muss sagen…mir gefällts! Jetzt geht es bald an die nächsten DIY´s und in dieser Woche seht ihr noch ein kleines Outfit mit dem neuen Oberteil.

Habt ihr schon DIY´s aus solchen Seiten umgesetzt?

Oder habt ihr schon mal etwas mit Spitze aufgewertet?

1 Kommentar:

  1. Ich probiere mich gern an Tutorials aus und finde den Tipp daher ganz toll. Danke dafür, ich schaue mal, ob ich mich daran traue. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(