Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Montag, Juli 07, 2014

Burberry Brit For Him



Hallo meine Lieben!

Jemanden nicht riechen zu können, ist eine unangenehme Sache. Es gibt Düfte, die sind einfach viel zu klebrig-süß, und wiederum welche, die erschlagend herb sind. Viele lassen uns die Nase rümpfen und uns einen anderen Sitz im Bus oder im Kino wählen. 

Umso wichtiger ist es in meinen Augen, dass der Herzmann gut riecht. Natürlich gefällt er uns ja auch so, der pure Geruch vom Freund oder dem Mann, der Geruch von warmer Haut oder verwuscheltem Haar. Aber auch die Männer der Schöpfung setzen auf wohlriechende Wässerchen und Parfüms. 

Meiner zum Beispiel hat seine Begeisterung für Burberry Brit gefunden. Keine schlechte Wahl, wie ich glücklicherweise finde. Denn der Mann, der so oft um einem ist, sollte lieber kein Parfüm wählen, was wir absolut nicht leiden können.




Die 1856 von Thomas Burberry gegründete britische Modemarke ist bekannt für seine klassischen Schnitte und luxuriösen Produkte. Gerade ihr Trenchcoat ist besonders bekannt und begehrt. Markenzeichen ist dabei das Innenfutter, welches von dem typischen Check-Karomuster geziert wird. Dieses Karo-Muster findet man auch an dem Design der Verpackung wieder. Typisch Burberry. Elegant, Simpel, Klassisch.
Nicht ganz so klassisch ist der darin enthaltene Duft, sondern vielmehr orientalisch angehaucht. Aber sehr sehr angenehm! Findet auch mein Herzmann. Für einen Spritzer Erfrischung im sonst sehr männlichen Duft sorgt Ingwer und Mandarine. Tonka-Bohne verleiht Burberry-Brit etwas Maskulines und wilde Rose sorgt für den nötigen Hauch Sinnlichkeit. Alles in Allem ein wirklich harmonischer Duft, der bei uns (oder besser gesagt: bei ihm) gerne für besondere Anlässe genutzt wird. 

Man merkt dem EdT den Unterschied zu Produkten eines günstigeren Segments an.  Ansonsten dieselt sich mein Herzmann mit den günstigeren Düften gerne ausgiebig ein, hier reichen einige Spritzer um für den gewünschten Effekt zu sorgen. Außerdem hält sich das Parfüm auch länger in der Kleidung und verfliegt nicht so schnell.




Burberry Brit ist ein zeitloser Klassiker, der übrigens auch in den Badezimmerschränkchen unserer Verwandet steht (so schlecht kann er also gar nicht sein ;) ). 
Ganz modern gehalten hingegen sind die Düfte von BondNo.9.  I love New York for him / for her / for Marriage Equality.  Ein Herren-, ein Damen- und ein UnisexDuft, die alle sehr intensive sind. Der Damenduft ist im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüß – durch Mandarine, Rosen, Bourbon-Vanille und – aufgepasst! – einem Blaubeermuffin-Akkord. Der aromatische Männerduft besteht unteranderem aus Grapefruit, Ingwer, Lavendel und Sandelholz, während im Unisex-Duft Maiglöckchen, Pfeffer, Kastanie und Kaffeebohne enthalten ist.

Und, was riecht ihr am liebsten an eurem Freund, oder an Männern allgemein?

Kommentare:

  1. Frisch geduscht ist für mich einfach der beste Geruch ohne Parfume nur duschgel ( egal welches hauptsache Männerduft da mag ich fast alle) traumhaft ^.^
    Wobei ich mich auch mit vielen AXE Body sprays angefreundet habe die mein Freund nutzt... sein After shave hab ich ihn schon bei mir zu hause abgewöhnt da ich davon nur kopfweh bekomme... also am liebsten wie gesagt nichts ^.^ aber bitte auch kein muff *haha*

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Männerparfums total, da gibt es wenige, die mir nicht gefallen. Das Burberry gefällt mir optisch schon recht gut. Es riecht mit Sicherheit auch ganz toll. *-*
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. ohja Elisabeth-Amalie das tut es ;)
    einfach mal im nächsten Laden danach schauen und mal ne Runde Probe-schnuppern, lohnt sich echt ^_^

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(