Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Dienstag, Juli 01, 2014

benefit sun beam highlighter - review


Hey meine Lieben!

Braune Haut, ein ebener Teint und sonnengeküsstes Haar. Das klingt doch nach einem richtigen Sommer-Beauty, findet ihr nicht auch?

Zum Sommer gehört eben eine gesund strahlende Haut, gerne auch mit sanfter Bräune. Besonders Highlighter auf dem Wangenknochen helfen, genau dieses Strahlen hervorzukitzeln. Aber anstelle von pudrigen und hellen Perlmutttönen habe ich mich mal an einen goldenen Schimmerhighlighter von benefit gewagt.



Ich muss ja ganz ehrlich sagen, dass ich bei benefit schon ein kleines Verpackungsopfer sind. Die Produkte sind einfach so herrlich schick designed, dass ich sie gerne alle zusammenraffen und in meinen virtuellen Einkaufswagen werfen würde. Da das mein Konto jedoch leicht überstrapazieren würde, habe ich mich besonnen und nur zu meinem neuen Sommer-Highlighter gegriffen.
Das kleine Fläschchen fasst 13ml und beinhaltet einen goldigen, flüssigen Highlighter, welcher einen zarten Karamellglow (ohne Kalorien! ;D ) zaubern soll. Im Online-Shop kostet er 27,00€ und kommt somit mit einer kostenlosen Lieferung einher. (Bei benefit beträgt der Mindestbestellwert für einen gratis Versand bei 25€). Im Douglas-Store hatte er glaube ich etwas mehr gekostet, da waren es rund 32€.


Der obere Swatch zeigt den Highlighter, wenn er direkt mit dem eingearbeiteten Pinselchen auf die Haut aufgetragen wurde. Die seidige Textur glänzt wunderschön golden-karamellig, ohne zu aufdringlich zu wirken.
Also, nach dem verblenden natürlich! (das ist dann übrigends der Swatch untendrunter) Ich tupfe mit dem Applikator "sun beam" immer entlang meines Wangenknochens auf und verblenden ihn direkt mit meinem Finger, so dass nur ein zarter goldener Glitzer...nein, eher Schimmer, zurück bleibt und die Sommerhaut betont. Dadurch, dass die Textur auch so leicht ist, kann man das auch ohne Problem ohne extra Pinsel machen.
Keine Angst, man glitzert auch nicht im Gesicht wie eine Discokugel. Vorrausgesetzt natürlich, man erwischt keine Überdosis.
Die Haltbarkeit ist auch toll. Sun beam bleibt den ganzen Tag, wo er bleiben soll. Klar, im Schwimmbad wird er etwas strapaziert, aber im normalen Alltag ist man gut damit bedient.
Zwar kostet er, wie ein normales benefit Produkt, etwas mehr, jedoch habe ich mich sofort in ihn verliebt. Und so wenig, wie man von der Flüssigkeit beim MakeUp nutzt, hat man noch sehr lange etwas davon.

Welchen Highlighter nutzt ihr im Sommer?

Habt ihr auch benefit-Produkte?

Wenn ja, was war euer Erstes?

1 Kommentar:

  1. Wirklich, wirklich hübsch!
    Die Verpackung ist so toll gestaltet, ich steh auch auf sowas! :D

    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(