Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Freitag, Mai 16, 2014

Bikini-Guide

Hey meine Lieben!

Nur noch wenige Wochen und es ist offiziell kalendarischer Sommeranfang. Hoffentlich nicht nur auf dem Kalender, sondern auch vom Wetter her. Denn wenn die Sonne rauskommt werden endlich die Hosenbeine wieder kürzer, die Haut brauner und die Bikinis werden wieder ausgeführt.
Ich muss ja ganz ehrlich gestehen, dass sich bei mir schon einige Modelle angesammelt werden. Denn jedes Jahr ziehe ich wieder durch Läden und Einkaufspassagen um ein neues Stück zu ergattern.
Falls ihr auch dieses Jahr wieder auf Jagd nach dem perfekten Bikini oder Badeanzug seid, aber noch nicht wisst, was eurer Figur schmeichelt, dann habe ich euch hier einen kleinen Guide zusammen gestellt.

Athletisch

...seid ihr, wenn ihr einen recht gerade Körperbau habt. Sprich: wenn ihr nicht wirklich kurvig seid. Optimal ist es dann, Rundungen durch einen Bikini hinzu zu zaubern. Dies geschieht durch Höschen, welche an den Seiten zugebunden werden, durch Monokinis oder Badeanzüge mit seitlichen Cut Outs. Für mehr weiblichen Flair sorgen feminine Elemente, wie Rüschen und Schleifen.

Häkelmonokini | Bandeau Oberteil | Schwarzes Höschen | Gestreiftes Höschen | Rotes Rüschen-Oberteil | Weißes Laser Cut-Out Höschen | Weißes Oberteil

Birne

...nennt man es, wenn ihr breite Hüften und eine schmale Taillie habt. Jedoch habt ihr eine kleinere Oberweite. Das Ziel ist es, dies zu ändern. Also optisch eure Oberweite etwas größer schummeln, ohne eure Hüfte zu sehr zu betonen. Dabei helfen oberteile mit Rüschen oder große Statementketten, die das Augenmerk von den breiteren Hüften ablenken.

Blaues Oberteil | Seilkette | Flieder Rüschen Oberteil | Flieder Blumenkette | Laser CutOut Oberteil | Blumen Kette |

Apfel

...heißt es, wenn man in der Körpermitte am fülligsten ist. Um dem entgegen zu wirken, versucht man das Bäuchlein zu verstecken. Dies funktioniert super mit Badeanzügen, die als ShapeWear fungieren, oder mit den High-Waist Retro-Höschen.

Mesh Badenzug | Pünktchen Badeanzug | Rot-Schwarzes Set | Weiß-Blaues Set | Weiß-Schwarzes Set

Achtet ihr beim Bikini-Kauf auf solche Dinge?
Und was ist euer liebster Bikini?

Kommentare:

  1. Uhhh, die sind alle voll schön. ♥ Manche finde ich schon wieder viel zu schade, um sie zum Baden anzuziehen, die sind dann eher für das Lümmeln auf der Decke geeignet. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage nur badeanzüge... aber 80kg aufwärts sollte man find ich den bikini sein lassen...

    Bei badeanzügen achte ich jedoch nicht ob der mich schlank macht sondern ob man damit gut schwimmen kann. Deswegen trage ich nur “Schwimmer“ badeanzüge. Vorteil die “drücken alles platt was stören könnte beim schnellen Schwimmen und das macht somit auch schlank;)
    Aber ich bin auch nicht der Typ der schwimmen geht um dann in der Sonne zu brutzeln ich gehe schwimmen wegen dem Sport:p

    Lg

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bikinis! Vor allem das grüne Oberteil ist super hübsch <3 Ich trage am liebsten Triangel-Bikinis, die sehen bei meiner Figur irgendwie am besten aus :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonorasblog*

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(