Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Freitag, April 04, 2014

[Review+Swatches] Sleek del mar LE Palette

Hey meine Lieben!

Es ist soweit - Sleek hat wieder eine neue LE herausgebracht. "del mar" heißt sie, was grob übersetzt "vom Meer" heißen sollte, was Sommerfeeling pur verspricht. "Volume 1" steht darunter, und lässt vermuten, dass die Palette diesen oder nächsten Sommer einen Nachfolger bekommen könnte. Und, was ich am tollsten finde: endlich hat die Palette wieder einen hübsch bunt verzierten Schutzumschlag. Das ändert zwar an der Qualität nichts, aber es ist doch einfach viel schöner anzusehen, oder?


Wie immer kostet die Palette rund 10€ und lässt sich in diversen Online-Shops bestellen. Ich habe meine bei Shades of Pink bestellt und habe mit Porto 13,89€ bezahlt. In dem kleinen Schätzchen enthalten sind neben einem großen Spiegel und einem beidseitigen Appilkator auch zwölf verschiedene, vorwiegend matte, Farben enthalten.
Von Links nach Rechts stelle ich euch jetzt die Nuancen einzeln vor. Und schonmal vorweg: meine Meinung ist recht durchwachsen. So richtig kann ich mich nicht darauf einigen, ob mir die Palette jetzt gefällt oder nicht.


LoungeLovers: ist der einzige, wirklich schimmernde Lidschatten der ganzen Palette. Die Pigmentierung ist so lala. Am Ende deckt die Farbe, jedoch sollte man schon ein wenig schichten.
Poolside: auch hier ist einiges an Schichten nötig, damit das Ergebnis deckend wird. Ansonsten ist es ein recht hübsches, tiefes Petrolblau.
SunsetStrip: ist ein mattes teracotta-orange, welches nach etwas Schichten auch schön deckend wird. An dieser Stelle muss ich sagen, dass man die meißten Nuancen schichten muss, damit das Ergebnis wirklich knallig abdeckt. Das erwähne ich bereits jetzt, damit ich das nicht bei jeder Farbe erneut dazu schreiben muss ;) Aber mit etwas Mühe kriegt man schicke Farben hin, die ansonsten auch gut zum Ausblenden sind.
Ambience: würde ich jetzt eindeutig als einen etwas dunkleren Mauve-Ton beschreiben


Chilled Out: ist der schwächste Ton der Palette. Für ein sanftes Highlight unter den Augenbrauen ist das reine matte Weiß jedoch optimal.
Blue Marlin: ist ein tiefes Meergrün, welches richtig schön Abdeckt.
Opening Party: deckt auch ganz ordentlich ab. Es ist ein sanftes Lila, so wie man es bei Krokussen immer sieht. Und ich finde, dass die Nuance auch einen leichten Schimmer hat.
On The Rocks: wirkt wie ein ganz helles, sanftes Ziegelrot. Es lässt sich nicht ganz so gut schichten, weswegen das Endergebnis auch nicht ganz so leuchtend ist.


Talamanca: ist so ein richtiges, schön deckendes und warmes Teddybraun.
Feel Euphoric: deckt genauso gut ab und ist ein herrlich mädchenhaftes Lachsrosé.
Balearic Beat: gehört auch mit zu den deckenden Tönen und ist ein dunkleres und nicht ganz so knalliges Limettegrün.
Paradise: deckt ebenso schick und ist die hellere Variante von "Opening Party", so dass diese Version eher ins Flieder geht.

F A Z I T
Alles in allem? Oh, das ist schwierig. So richtig kann ich mir keine Meinung dazu bilden. Also, auf jeden Fall würde ich meinen, dass die Palette kein absolutes MustHave und auch kein Glanzstück von Sleek ist. Aber genauso wenig ist es ein totaler Ausfall. Mit etwas Schichten lässt sich aus jeder Farbe ein deckendes Ergebnis zaubern. Und wenn man es dezenter mag oder einen Ton zum Ausblenden sucht, kann man halt nicht ganz so stark schichten.
Ich würde einfach sagen, dass es auf den Geschmack des Einzelnen ankommt. Wer es eher dezent, sprich nicht ganz so knallig mag, wird hier eher glücklich als die jenigen, die es gerne leuchtend und schimmernd mögen.

Und weil ich mir so uneinig bin....

....was sagt ihr dazu?

Kommentare:

  1. Ah da hat Sleek aber wieder einmal eine schöne Palette gezaubert, mir gefällt sie echt gut. Die Farben schreien ja gerade zu nach Sommer!

    LG Sooyoona

    AntwortenLöschen
  2. Von der äußeren Verpackung her finde ich die Palette so schön. Die Farben an sich sprechen mich aber nicht ganz so an. Ich habe lediglich zwei Farben, die ich verwenden könnte bzw. fallen mir auf die Schnelle keine AMUs ein, die ich schminken könnte. :) Also für mich ist sie kein Must-Have. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Also Must-Have ist die Palette nicht unbedingt. Es sind aber sehr schöne Töne dabei - vor allem Blue Marlin finde ich wunderschön! Es lassen sich bestimmt superschöne Sommerlooks damit zaubern!

    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Must-Have sehe ich sie auch nicht. Einzelne Farben sind wirklich schick! Blue Marlin ist auch mein Favourit :)

      Löschen
  4. Ich habe die Palette gestern erst bei Kosmetik Kosmo gesehen und fand sie sehr interessant, aber nachdem ich Swatches gesucht habe, muss ich sagen, dass ich sie nicht so toll kombiniert finde.

    AntwortenLöschen
  5. Mmmhhh, die Farben treffen einfach nicht so meinen Geschmack. Sonst bin ich ja ein absoluter Sleek Fan. Die Monaco Palette z.B. ist ein Traum und gerade habe ich die Vintage Romance bestellt. Auf die freue ich mich wahnsinnig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht´s mir auch! Normal bin ich ja doch schon ganz versessen auf Sleek, aber hier sind die Farben irgendwie nicht alle ganz so meins.
      Oh, die Vintage Romance gefällt mir auch sehr! Ich wünsch dir schonmal viel Spaß mit dem guten Stück ^-^

      Löschen
  6. Also ich muss sagen, ich bin total verliebt in diese Palette. Ist jetzt meine Nr.7 von Sleek und auf jeden Fall einen derer, die ich öfter benutzen werde ;) Mir gefallen einfach die frischen, hellen Farben. Da hab ich beispielsweise bei der Vintage Romance eher Probleme sie solo zu benutzen, die ist mir insgesamt zu dunkel...
    Ich habe auf meinem Blog ein paar Looks mit der Del Mar geschminkt, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen? Ist es okay wenn ich den Link hier poste?
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(