Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Sonntag, Dezember 15, 2013

[OOTD] Black `n White


Hey meine Lieben!

Tralalala-ich wünsch euch einen wundervollen Adventssonntag! Nur noch eine kurze Woche, dann gehts via ewiglanger Zugfahrt durch halb Deutschland wieder in heimische Gefilde. Das ich mich freue? Das ist noch untertrieben!

Aber bis dahin gibt´s noch ein wenig was zu tuen. Die letzten Geschenke müssen verpackt und besorgt werden. Die Arbeit steht nicht still und einige Blogberichte warten nur darauf, endlich zu erscheinen.

Heute habe ich ein Outfit für euch, was ich die letzten Tage anhatte. Keine Sorge, da waren noch Jacke und ein dicker Wollschal oben drauf. Aber das will ja niemand sehen. Outfitbilder wo tausendmal der gleiche Mantel alles verdeckt sind ja auch etwas langweilig. Eines der Kernstücke war mein neues Shirt von Jussi Design, was ich durch MyStyleHit erhalten hab. Ich find es mal recht schön, Promi-Gesichter in dieser vereinfachten Skizzen-Variante zu sehen. Denn wenn einem so ein gedrucktes Gesicht im Foto-Finish auf dem Shirt entgegenstarrt-baaah! Das hat aber doch schon etwas reizvolles, da schlägt meine Ader zur Kunst durch. Warum Foto´s wenn man auch skizzieren kann? Der Schwarz-Weiß-Kontrast ist doch viel reizvoller und hübscher. In genau dem Kontrast habe ich dann auch mein Outfit gehaten. Dabei waren meine neuen AnkleBoots von Primark, die ich für 9€ im Sale ergattert habe. Kleine Goldstücke sind das! Meine momentanen Schätze. Nur scheue ich mich, die jetzt zu tragen. Denn vorne sind sie offen, und strumpfhosenbestückte Zehen da durchlucken zu lassen...ich weiß ja nicht. Einerseits: wenn es Overknees sind, warum eigentlich nicht? Andrerseits..neee...das erinnert ans deutsche Tennissocken-Sandalen-Trauma. Ihr merkt, ich bin zwiegespalten.






Aber ein kleiner Farbtupfer muss ja auch noch sein, gell? Und die findet ihr an meinem Ohr in Form von Schmetterling Ear-Cuffs, die in dem gleichen romantisch-verspieltem Schmetterling-Design gehalten sind wie die Eye-Decals meiner vergangenen AMU´s.
Ich bin ja ein totaler Ear-Cuff-Typ. Einfach deswegen, weil ich es einfach nicht ins Piercingsstudio schaffe um mir ein Helix stechen zu lassen. Angsthase lässt Grüßen! Das schießen lassen von meinen Ohrringen war mir recht gleichgültig, aber dazu kann ich mich einfach nicht aufraffen. Warum auch immer! Aber mein Ziel ist es, noch zur Winterzeit ein solches Piercing zu genehmigen.

Was sagt ihr zu dem Peeptoe-Drama?
Und habt ihr euch schon ein Helix stechen lassen?

Kommentare:

  1. Ich habe ein Tragus-Piercing und bin sehr zufrieden damit. Was anderes will ich momentan auch nicht :)
    Das Shirt, das du trägst, ist süß, genau meins :)
    LG und einen schönen 3.Advent :)
    Melli von C&C ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe seit genau einem Jahr ebenfalls ein Traguspiercing und 2 (!!) Helixe. Und ich bin seehr schmerzempfindlich. Aber wie du siehst: Wenn es so sehr weh getan hätte, wäre ich nicht nochmal hin :D Es ist mit dem Schießen von Ohrlöchern zu vergleichen! :) Also, trau dich!! :)

    Ich hoffe, du hast einen tollen 3. Advent :)

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(