Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Samstag, Dezember 14, 2013

[DIY] Plätzchen-Peeling



Hey meine Lieben!

Sucht ihr noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk? Oder mögt ihr euch selbst eine kleine Freude machen? Denn wenn ihr ein Fan von Wellness und der Weihnachtsbäckerei seit, dann seid ihr mit diesem Peeling durchaus gut beraten. Glaubt mir, die Zutaten habt ihr alle in eurem Küchenschränken stehen und die Zubereitung ist schneller gemacht als ihr "Plätzchenpeeling" überhaupt sagen könnt.

Je nachdem wieviel ihr haben wollt, ob es nun eine Einmal-Anwendung werden soll oder ein Geschenkgläschen voll, gebt ihr als Grundzutatet
Zucker in eurem Behälter. Dahinein kommt soviel 
Öl (Kokosöl ist besonders pflegend), bis eine dickflüssige Masse entsteht. Ein paar Tropfen
Zitronenaroma zaubern etwas Frische. Zusätzlich kommt auch noch
Zimt hinein und
gemahlene Mandeln. Diese sorgen neben dem Zucker für ein extra Peeling-Effekt.

Bewahrt das Peeling bitte gekühlt auf und verbraucht es recht voll. Es behinhaltet nämlich keine künstlichen Konservierungsstoffe, die es ewig haltbar machen.

Hattet ihr schonmal einen solchen Duft als Peeling?
Was ist euer Liebstes?

Kommentare:

  1. Super Geschenkidee :) Habe noch was für eine Freundin gesucht und finde die Idee wirklich toll. :)
    Danke :)

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wirklich gut an.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Bis zum 19.12.13 kann man auf KD Secret ein Beautyset gewinnen.

    AntwortenLöschen
  3. So ein Peeling kannte ich bisher gar nicht aber ich verwende die Zutaten vielleicht auch doch lieber zum Backen. :D Trotzdem danke ich dir für den schönen Tipp. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(