Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Montag, Dezember 23, 2013

[AMU] Steampunk my way

Hey meine Lieben!

Ich habe die Fahrt gut überstand, auch wenn ich mich im letzten Zug wie das Fischlein in der Sardellenbüchse gefühlt habe. Die Abteile als "überfüllt" zu beschreiben wäre noch untertrieben. Aber die unter euch die manchmal mit dem Zug unterwegs sind, kennen das vielleicht. An manchen Tagen scheinen sich alle Schleusen zu öffnen und die gefühlte ganze Nation teilt euren Weg. Aber ich mag ja nicht meckern, denn der Rest von der Fahrt verlief reibungslos ohne jegliche Problemchen.  Da ich die Woche zu Hause bin kommt nicht ganz so viel von mir, aber im neuen Jahr möchte ich dann wieder mit neuem Elan voll durchstarten. Ich hoffe, ihr freut euch schon genauso sehr wie ich drauf! Projekt 2014 - es wird herrlich!








Das MakeUp an sich ist recht alltagstauglich, wenn auch etwas auffälliger durch die Farbkombi. In der Crease und im äußeren Drittel des Lids habe ich mit einem Kupfer-Orange-Pigment gearbeitet, welches mit einem goldenen Lidschatten ausgeblendet wurde. Neben winged Eyeliner und einer schwarzen Wasserlinie sorgt der grüne Lidstrich unter dem unteren Wimpernkranz für Akzente.
Da mir für die Fotos aber noch ein wenig das "Besondere" fehlte, habe ich noch SteamPunk-Elemente in Form von Zahnrädchen angebracht. Das empfand ich als ganz passend, denn sie waren auf den Ohrschmuck an dem Tag angepasst. Da trug ich nämlich diesen Steampunk-Drachen. Ein echter Eyecatcher, gell? Da mein Outfit und meine restlichen Accesoires sehr schlicht waren, hab ich das ganze damit aufgepeppt.
Bei Spot Light Jewelery bekommt ihr übrigends mit dem Code "BLOG20" Rabatt auf eure ausgewählen Artikel.

Was haltet ihr von SteampunkStyle?
Und wie war euer Adventssonntag?
Freut ihr euch auch schon so auf morgen?

Kommentare:

  1. Die Idee mit den Zahnrädchen finde ich genial, sieht super aus *-*
    Der Ohrstecker macht das ganze i.wie besonders das passt einfach zusammen (:
    Mir gefällt es sehr !!

    AntwortenLöschen
  2. Hast du diese Nieten dann auch so getragen, oder nur für Fotos?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nieten waren nur für die Fotos mit drauf (: Für den Alltag fand ich es mit den Steampunk-Elementen doch etwas zu dolle^^

      Löschen
  3. Ich finde es auch recht alltagstauglich und denke, da ist sicher noch einiges rauszuholen. Ich hab da nur leider nie so kreative Ideen. =) Die Idee und der Ansatz sind jedenfalls schon mal gut. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Fotos sehen total cool aus ^.^ gefällt mir

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(