Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Montag, November 11, 2013

Tipp: Breakfast Buffet im Kaffee Floral


Hey meine Lieben!
Ihr habt im vorletzten Post ja schon rauslesen können, dass mein Freund und ich unseren zweiten Jahrestag gefeiert haben. Er hat mich in ein unglaublich köstliches italienisches Restaurant ausgeführt, und ich ihn gestern Morgen zum Frühstücksbuffet im Kaffee Floral in Wadgassen, also in der Nähe von Saarlouis. Das möchte ich euch wirklich wärmstens empfehlen! Pro Person kostet das Buffet am Sonntagmorgen 14,50€, wobei der erste Kaffee inklusive ist. Dazu gibt es auch einen Cremant, so ein Zwischending zwischen Sekt und Champagner. Wer Tee favourisiert findet in der Teekarte das Passende, ich hab mir einen grünen Tee mit Minze bestellt. Mein Freund hat dann noch eine heiße Schokolade mit Sahne geschlürft. Yummi! Saft  kann man sich selbst so viel nach holen wie man Durst hat.
Futtern könnt ihr so viel wie ihr wollt. Besonders reichhaltig ist die herzhafte Ecke. Da gibt es eine riesige Wurstplatte und eine große Auswahl an Käse. Salate stehen in kleinen Gläschen bereit, besonders der mediterrane Nudelsalat war richtig gut. Dazu gibt es noch eine sehr große Auswahl an anderen Köstlichkeiten, wie einen umwerfend guten Lachs-Frischkäse-Strudel (mein Highlight!), Gemüsequiche oder gefüllte Cocktailstomaten. Auch mit Rührei gefüllte Brötchen und die obligatorische Schinken-Melonen-Kombi, sowie hartgekochte Eier waren da. Zum Beschmieren standen weiße und Vollkornbrötchen, und kleine Croissants bereit. Mein Freund fand die unglaublich lecker!
Dann gibt es noch eine süße Ecke, die war leider etwas kleiner. Und mir hat etwas Schokoladiges gefehlt, aber sonst stand sie im Bereich "Lecker!" der Anderen in nichts nach. Zwei große Töpfe mit Vanillejoghurt und Quark standen da, genauso wie frisch geschnibbelter Obstsalat, Müsli und ein Kännchen Milch. Super, ich tunk meine Brötchen ja immer in Milch. Beziehungsweise..ich tunke so gut wie alles immer in Milch, auch den Kuchen. Kleine Kuchenhäppchen standen zur Auswahl, und drei hausgemachte Marmeladen. Die waren soo gut! Waldbeer, Quitte, und mein unerwarteter Favourit: Kürbis! Klingt komisch, ist aber richtig gut.






Wie ihr auf den Bildern erahnen könnt, ist die Atmosphäre herrlich entspannt und urig kuschelig. Man sitzt nicht aufeinander gepresst, sondern jeder Tisch steht so ein wenig für sich. Auch die Bedienung ist wirklich sehr lieb und zuvorkommend.
Achjah, kleiner Tipp: die Kuchen dort sind zwar etwas teurer als beim Bäcker, schmecken dafür aber auch tausendmal besser!


Geht ihr manchmal auswärts frühstücken?

Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja mal richtig lecker aus!!! Und tolle Fotos hast du gemacht :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wauuuu das nenne ich ein wahres Frühstück! <3

    Dankeschön. Das ehrt mich sehr. :3
    Liebe Grüße,
    ich von andersfarbig.com

    AntwortenLöschen
  3. Wie schade, dass ich nicht in der Nähe von Wadgassen wohne. Die Bilder sind echt klasse geworden & das Essen sieht so gut aus. Ich liebe ausgiebiges Frühstück sowieso sehr. Einmal im Jahr gehts bei mir immer zum brunchen, das ist ein fester Termin worauf ich mich immer richtig freue. 5 Stunden Frühstück - herrlich :D

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boahr...5 Stunden...das klingt ja himmlisch! Frühstück ist echt die beste Mahlzeit des Tages :D

      Löschen
  4. Sieht das toll aus *-* Herrliches Frühstück und tolle Atmosphäre, was die Bilder 1A wiedergeben <3

    AntwortenLöschen
  5. sieht echt lecker aus, gehe ab und zu auch mal auswärts frühstücken
    und freut mich, dass euch die brownies so geschmeckt haben :)
    liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich für euch und wünsche euch nochmal alles, alles Gute. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich sehr gut da aus.
    ♡, Maren

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(