Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Sonntag, Oktober 13, 2013

Lenka Palette 78 Farben


Hey meine Lieben!

Diese Woche hab ich einiges für euch vorbereitet an Posts, denn Zeit werde ich bestimmt kaum finden. Meine Mama ist nämlich eine Woche zu mir gefahren, und die möchte ich voll mit ihr auskosten. Damit ihr aber mit Lesestoff versorgt werdet, habe ich fleißiges Bienchen gespielt und schon die Posts geschrieben. Das sollte doch ein fettes Sternchen ins Hausaufgabenheft geben! Eure Kommentare werd ich aber trotzdem beantworten, entweder morgens oder abends. Ihr werdet´s also gar nicht mitkriegen ;)





Riesiges Teil, oder? Sind ja aber auch immerhin insgesamt über 78 (!) Farben. Und dementsprechend riesig ist heute die Anzahl an Bildern, um dem Farbwahnsinn auch gerecht zu werden. Insgesamt sind in der Palette sechs Spalten mit jeweils zehn Lidschatten, alles sorgsam unterteilt in die jeweilige Farbfamilie. Diese wären Gelb/Ocker, Brauntöne, Lila/Blau, Grün, Pink/Violett und rotstichige Nuancen. Also wirklich für alle was dabei! Wer ins AMU-Gewerbe einsteigen will, der sollte sich wie ich finde nach so einer Palette umsehen. Denn da ist für so ziemlich jede Richtung dank der hohen Anzahl von Farben etwas dabei. Die Töne an sich sitzen in kleinen Pfännchen, die fest in der Palette verankert sind. Und die haben´s in sich, finde ich! Nichts mit Masse statt Klasse! Als Basic wirklich empfehlenswert, denn die Farben sind, soweit wie ich es mitbekommen habe, alle wirklich gut pigmentiert. Die folgenden Swaches sind im Übrigen alle auf nackter Haut, sprich ohne Base, entstanden. Und da spricht das Ergebnis doch für sich!






Da musste ich wirklich kämpfen, genug freie Fläche zu finden. Besonders die warmen Farbfamilien haben es ganz schön in sich, wie man beispielsweise an dem Rot erkennen kann. Ich bin echt gespannt, wie das mit Base halten wird! Durchweg sind die Farben doch recht stark in der Deckkraft.
Ein weiterer Pluspunkt ist der Auftrag. Die guten Stücke lassen sich ihne Zicken aufs Lid befördern. Sprich: es gibt kein Fallout.
Ganz unten befindet sich eine Doppelreihe mit Gloss, dem hab ich mich nicht ganz zugewand (Gloss in solchen eingelassen Tiegelchen ist nicht so meine Welt) und eine Reihe an Rouge, die ich dafür umso toller finde. Farbtechnisch ist auch hier die Grundlage wieder abgedeckt. Vom zarten Rosé, über ein kräftiges fuchsiestichiges Rosa und Coral, Apricot und Tönen die ins Orange fallen ist alles dabei. Für mich ein richtig tolles Starterkit!

Sponsored
Vielen lieben Dank an Beautytester!

Wie findet ihr solche Paletten?
Und was sagt ihr zu den Farben und deren Pigmentierung?




Kommentare:

  1. Du bist aber eine Fließige! Ich habe die Palette schon auf Facebook bewundert und finde sie genial. Mir sagen zwar nicht alle Farben zu, dennoch finde ich die Palette toll. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(