Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Donnerstag, September 12, 2013

Petite Bunny Gloss Bar - Cherry


Hey meine Lieben!

Das Thema "kawaii" und "Girly" treib ich heute mal auf die Spitze. Wie ihr seht - pinker Hintergrund, Diamant-Steinchen und ein Bett aus kleinen Flocken auf dem ein Häschen gebettet ist. Japps. Hier müssten Mädchenherzen schmelzen. Auch wenn Meister Lampe ein wenig grimmig guckt. Das ist im Übrigen die kleine Eigenheit der Petite Bunny Gloss Bars von Tony Moly: jedes Karnickel hat ein anderen Gesichtsausdruck.

Marke: TonyMoly
Produkt: Gloss Bar
Farbe: Rosa
Duft: Kirsch
Kostenpunkt: 11,99€
Herstellerversprechen:  "Mit dem Tony Moly® Bunny Lipgloss perfektionieren Sie Ihre Lippen schnell und genau. Die Farbe "Cherry" ist ein weibliches tiefes und reines rosa, die täglich oder sogar für einen ganz besonderen Abend verwendet werden. Dazu duftet dieser Gloss einfach entzückend. ."
Kaufplatz: Royal Wellness


Das schnuggelische Design spricht für sich, immerhin ist es ein kleines Häschen was locker Platz in jeder Handtasche finden kann. Der eigentliche GlossBar, ohne Kappe, ist von der Länge etwa so lang wie mein Mittelfinger. Die Kappe mit Öhrrchen zaubert noch einige Zentimeter drauf, trotzdem ist er immernoch klein genug um ihn unterwegs mitzunehmen. Den vorne gerade abgeschnittenen GlossBar kann man mit Hilfe eines simplen Drehmechanismus am Ende des Stiftes herein- und herausdrehen. Der Auftrag ist nicht "freihand" nicht ganz so einfach, um auch jede Ecke der Lippen damit zu übermalen und nicht über die Ränder hinauszukritzeln empfehle ich einen Blick in den Spiegel. Denn durch die schmale, gerade Spitze ist es schon etwas tricky ohne was zu sehen alles zu erwischen. Die buttrige, weiche Konsistenz lässt einen leichten Abtrag der Farbe zu und zaubert schnell Farbe auf die Lippen. Je mehr man schichtet, desto intensiver wird sie. Die auf den Bildern noch Lachs wirkende Spitze verwandelt sich auf den Lippen in ein tiefes Rosa mit SheerEffekt, was jedoch keine trockenen Hautschüppchen verzeiht. Also lieber eine Pflege darunter auftragen, denn obwohl die Konsistenz des Stiftes weich ist, spendet sie keine Feuchtigkeit. Der Duft ist tief von Kirsche durchsetzt. Wer Kirschfan ist: wunderbar! Denn selbst aufgetragen weht einem hin und wieder noch ein Kirschduft ums Näschen. Wer davon nicht so begeistert ist hat noch andere Farben mit anderem Duft zur Auswahl, wie beispielsweise Apfel oder Orange. Die Haltbarkeit ist durchschnittlich, nach zwei bis drei Stunden ohne Futtern sollten man ihn nachziehen.


Für Kirschliebhaber und Häschenfans eine Überlegung wert! Ein GlossBar, welcher absolut alltagsfähig ist und mit der tiefen, rosanen Farbe Grundbaustein für ein frisches MakeUp ist. Trotzdem sollte man darauf achten, entweder eine Pflege darunter aufzutragen um trockene Lippen zu vermeiden da diese sonst hervorgehoben werden. Sollte man Kirsche nicht erriechen können, würde ich einmal die anderen Farben ansehen.

Sponsored
Vielen lieben Dank an Royal Wellness!

Kirschduft, ja oder nein?

Kommentare:

  1. Ich finde das Design soooo Zucker. ♥ Kirschen liebe ich auch und merke schon, das Produkt ist perfekt für mich. Er ist auch wirklich super für den Alltag geeignet. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ach der ist ja mal zuckersüß im wahrsten Sinne des Wortes. Ich glaube den muss man doch schon fast wegen dem tollen Design kaufen :) Getragen sieht es aber natürlich auch klasse aus.

    Ganz viele Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Die Verpackung koreanischer Kosmetik ist immer zum Dahinschmelzen...Und auf deinen Lippen macht sich das Kerlchen auch richtig gut.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(