Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Mittwoch, Juni 12, 2013

The winning Cream

Meine Lieben!

Heute gibt es auch wieder eine kleine Review zu den Catrice Matchpoint LE Produkten, die zwischen Juni und Juli im Handel sein werden.
Es geht um das DuoProdukt der Linie. Duo Produkt deswegen, weil es gleich zwei Aufgaben in einem erfüllt. Auf der einen Seite kann man die Cream als Eyeshadow Base nutzen, aus der anderen Seite ist es ein Highlighter. Für 3,29€ ist sie in der Farbe "The winning cream" im Handel zu erhalten. Doch ob sie tatsächlich mein Herz gewinnen wird- das wird sich noch zeigen!




Der Highlighter/Eyeshadowbase (ich weiß gar nicht wie ichs nennen soll :O ) hat eine helle beige Grundfarbe, die einige Schimmer und Glitzerpartikel enthält. Trotzdem muss ich sagen, dass sie als Highlighter echt seeehr dezent ist. Auch wenn man mal etwas mehr Produkt mit dem abgeschrägten "Lipgloss"-Applikator erwischt, ist das kein Problem. Etwas mit dem Finger auf den Partien verwischt, wo es hin soll, und schon sieht man kaum noch was. Also wirklich kaum. Für einen Highlighter ist das Ergebniss schon arg schwach. Wer gerade mit konturieren anfängt, oder im höchsten aller Fälle nur einen Hauch davon im Gesicht haben will, der ist gut beraten.
Ich selbst gehe auch nicht stark mit Highlightern zu Werke, aber auch mir ist das Ergebniss im Endeffekt einfach zu schwach! Auf dem Bild seht ihr auch eigentlich nur die Stelle, an der der Highlighter stark geschichtet ist und noch nicht verrieben wurde. In der Hinsicht kann ich leider kaum Siegerpunkte verteilen.
Jetzt wo ich noch ein wenig auf dem Balkon lesen war, muss ich allerdings noch etwas hinzufügen. Es scheint ein "Sommer"Highlighter zu sein. Warum? Als ich im Sonnenlicht saß, ist mir aufgefallen, dass der Swatch auf meinem Arm angenehm golden geschimmert hat, was auf gebräunter Haut bestimmt toll aussieht!

Aber er startet ja noch in einer zweiten Disziplin! Nämlich als Longlasting Eyeshadow Base.
Auf dem Bild seht ihr rechts einen dunkelblauen Eyeshadow aus der NYX The Crimson Amulet Palette ohne Base, links mit dem CatriceProdukt. Man kann deutlich erkennen, dass der Lidschatten dort viel mehr Tiefe und Farbintensität hat. Um das aufzupolieren eignet sich die Base also schoneinmal einwandfrei. Ich hab´ dann auch noch einige andere Lidschatten so ausgetestet und kam bei allen zum gleichen Ergebniss.
Longlasting kann man ihn ruhig nennen. Trotz einigen sanften Rubbelns hielt der Lidschatten den ganzen Tag ohne in die Lidfalte abzurutschen. Auch der Armswatch blieb den ganzen Tag bestehen, wohin gegen der Lidschatten ohne Base am Abend verschwunden war.

Ihr seht, da kämpfen positiv und negativ Punkte heftig gegeneinander an! Da würde man dann abwiegen müssen, was man möchte: eine gute Base oder einen guten Highlighter. Oder welche Kriterien der Highlighter für euch haben sollte.


PR-Produkt
Vielen lieben Dank an catrice!


Was sollte denn ein Highlighter bei euch können?
Lieber stark oder schwach? Und ist glitzern erlaubt?

Kommentare:

  1. Oh ja Brownie Eis ist auch extremst lecker :D mein Favorit ist Caramel Chew Chew :)

    Liebe Grüße
    Anett

    AntwortenLöschen
  2. oh sieht nett aus, schade das es die Matchpoint bei uns noch nicht gibt, bin gespannt ob die überhaupt nach Österreich kommt :(

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(