Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Donnerstag, Mai 30, 2013

Meine Lieblinge im Mai

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch meine Lieblingsprodukte im Mai zeigen. Trist und verregnet war er ja. Eigentlich eine ziemliche Enttäuschung. Nur zu meinem Geburtstag traute sich die Sonne mal raus - Hallelujah! Irgendwie hatte ich da auch keine Lust großartig mit Farben rumzuexperimentieren, obwohl sie etwas gute Laune gebracht hätten. Stattdessen hielt ich alles eher sehr dezent.


 Körperpflege
Ich glaube, das wird die erste Bodylotion, die ich jemals in meinem Leben ganz und vollkommen aufgebraucht habe. Aber "Abendschimmer" von bebe young care besitzt einfach alle Kriterien, die ich von einer guten Lotion erwarte. Sie pflegt, hat eine ergiebige Konsistenz, duftet einfach himmlisch nach Karamell und fühlt sich einfach gut an auf der Haut. Zudem zieht sie recht fix ein, was ein wichtiger Punkt bei mir ist. Um lange darauf warten zu müssen, bis alle Rückstände weg sind, bin ich zu ungeduldig.
Auch nach dem Duft geleitet bin ich bei dem Duschgel "my coconut island" von treaclemoon. Sooo lecker nach Kokosnuss! Wenigstens beim Duschen oder Baden kann ich mir die Illusion von einem tollen Sommer aufrechterhalten, wenn ich sowas schnupper.
Das DeoBodyspray von balea mit dem Name "Dark Glamour" verhindert zwar keinen Schweiß - dafür hab ich meine Deoroller - duftet aber lecker nach verführerischer Vanille.

Kosmetik
Hier geht´s ganz dezent zu. Wohl auch deswegen, weil ich im Alltag auch eher ein sanftes und dezentes, leichtes MakeUp bevorzuge und lieber zum Weggehen tief in den Farbtopf greife.
Besonders toll fand ich den Lippenstift aus der Catrice HipTrip LE mit dem Name "Wheels on Fire". Es ist eine blumige und frische Farbe, die einen perfekten Hauch von Rosa auf die Lippen zaubert. Um auch sonst einen frischen Teint zu haben, kam der silky touch blush von essence "30 secret it-girl" oft zum Einsatz. Zum Konturieren habe ich den Hydrating Bronzing Powder von catrice und den WildCraft Highlighter Powder von essence genutzt.
Als sanfte Farbe auf die Lider habe ich den soft touch eyeshadow "01 my caddy in the wind" von essence genommen. Ich persönlich finde die Konsistenz, die Haltbarkeit und die Deckkraft von dem Creameyeshadow einfach herrlich. Und dazu noch der Farbton. Yay!

Nagellacke
Total untypisch für mich sind sanfte Töne auf den Nägeln. Normal greif ich lieber auf die buntesten Farben des Regenbogens zurück! Aber irgendwie hatte ich im Mai lieber Lust auf etwas zurückhaltendes. Da ich ja eh von den Farben "The Salmon Dance" und "Nude&Rude" begeistert war kamen die einfach mal auf die Finger. So ganz ohne ging es dann aber doch nicht. Deswegen wurden Highlights gesetzt mit dem silbernen Glitzerlack "07 blair" und "03 Mr. Big".

Was waren eure Highlightsprodukte im Mai?
Und seid ihr auch irgendwie enttäuscht von dem Wetter?



Kommentare:

  1. Schöne Favoriten, der Soft touch eyeshadow sagt mir jetzt von der Farbe her nix, ist das so ein Beigeton? Gibts den noch oder war das ne LE? LG Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ein Beigeton mit Goldglanz würde ich mal sagen. Zu kaufen gibt´s den leider nicht mehr. Er war in der "A new League"-LE von essence (:

      Löschen
  2. Der Lippenstift sieht wirklich schön aus, schade, dass ich ihn mir nicht geholt habe :)
    Hab deinen Blog durch deinen Kommentar bei mir entdeckt, wirklich schön, ich folge dir jetzt :)
    Was mich aber unglaublich nervt, ist, das oben im Tab dein Blogname immer durchläuft.. das irritiert mich total beim Lesen, wenn da oben immer Bewegung drin ist :D

    LG,
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Das freut mich, wenn dir mein Blog gefällt :D
      Stimmt, irgendwie hast du Recht. Ich denke, darum werd ich mich die Tage mal kümmern (:
      LG
      Jess

      Löschen
  3. Den Lippenstift von Catrice mag ich selber auch total. Besitze ihn in 2 Farben. :D

    Lg Riina.

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(