Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Donnerstag, April 18, 2013

[HF] Champignon-Omlett


Huhuuu!

Gesunde Ernährung ist das A und O für einen gesunden Körper, weswege ich euch ab jetzt ab und zu ein paar Rezepte posten werde, die nicht nur wirklich lecker, sondern auch wirklich gut für euch sind. Solche Rezepte kennzeichne ich ab jetzt mit einem [HF] im Titel, was soviel wie "Healthy Food" bedeutet.

Heute starte ich mit einem leichten und leckerem Mittagessen. Wer es herzhaft mag, kann das Omlett auch gerne als Frühstück schlemmen.

Für zwei Personen....
-4 Eier
- ein paar Kräuter (Schnittlauch oder Petersilie passen gut)
-1 Knoblauchzehe
- 1/2 Zwiebel
-2 EL Créme Fraîche
-200g Champignons
-25ml Milch
-etwas Rapsöl
-Salz und Pfeffer

Do IT!

Brate die Pilze in heißem Rapsöl an bis sie schön goldbraun werden. Nicht erschrecken, wenn total viel Wasser in der Pfanne ist. Je nach Menge könnt ihr ein wenig abgießen, der Rest verkocht. Das liegt einfach daran, dass Pilze sehr wasserhaltig sind und deswegen bei Hitze "schwitzen". Während das Wasser verkocht kannst du schonmal die Eier aufschlagen und in einen Behälter geben. Dazu dann die Milch, Salz und Pfeffer. Alles ordentlich miteinander mischen!

Den klein geschnittenen Knoblauch und die gewürfelte Zwiebel in die heiße Pfanne geben. Anbraten bis die Zwiebel ebenfalls goldig wird.

Jetzt könnt ihr den Eiermix in die Pfanne schütten. Auf geringer Stufe einfach durchstocken lassen. Ist das Omlett fest genug könnt ihr es auch einmal wenden, so geht es schneller.
Als letztes einen Esslöffel Creme Fraiche darüber und ein paar Kräuter.
Besonders lecker wirds mit einer Scheibe Vollkornbrot und einer frisch aufgeschnittenen Tomate!

Guten Hunger <3

Was halter ihr von der neuen Rubrik "Healthy Food"?
Lieber simple Alltagsgerichte oder ausgefallene? Oder doch lieber ein Mix?

Kommentare:

  1. Ich finds cool das du jetzt auch über gesundes Essen schreibst, ich mag sowas total:). Das Omlett sieht/klingt einfach nur toll.Liebst, Lalu ♥
    seemyblog-lalu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. ich hab ein omlett trauma, seit dem ich das ekeligste omlett meines lebens im krankenhaus gegessen hab :x

    Trotzdem einer schöner Post!

    Liebe Grüße, Marie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds total klasse, das du jetzt auch Rezepte Blogst, ncoh ein Grund mehr hier vorbei zu kommen :-D

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(