Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Samstag, November 10, 2012

Abendruhe - Abtauchen und den Alltag vergessen (:




Vor einiger Zeit gab es eine Aktion auf Facebook. Dabei bekam jeder Teilnehmer einen Coupon für eine tetesept Einmal-Andwendung seiner Wahl. Vielleicht hattet ihr es mitbekommen?
Auf jeden Fall hatte ich gleich mitgemacht, da ich eine kleine Badenixe bin und extrem gerne verschiedene Badezusätze, Öle oder Salze ausprobieren hatte ich den Coupon gleich meiner Mum mitgegeben und sie hat mir eine Anwendung mitgebracht.



Es war das Sinneszahl des Jahres, namens "Abendruhe".  Ein pflegendes Bad mit Maracuja und Granatapfel. Was ich besonders toll finde, ist der Duftpunkt auf der Rückseite. Dort kann man schonmal Probe-Schnuppern, ob einem der Geruch überhaupt gefällt. Allgemein finde ich die Verpackungen von tetesept sehr schön. Das Layout und das Design ist einfach unheimlich ansprechend.
Mir hat er gut gefallen. Wunderbar süß, aber auch fruchtig. Und sehr intensiv! Auch im Wasser blieb der Duft toll erhalten. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass der Duft für manche zu intensiv sein könnte, der vielleicht nicht so auf starke Duftnuancen steht. Deswegen: immer fein den Duftpunkt auf der Rückseite nutzen! So könnt ihr Fehlkäufe umgehen.



Was ich auch wirklich top fand, war die Farbe. Als ich das Tütchen an der Seite aufgerissen habe, habe ich mir etwas des Produkts für das Foto auf meine Hand rieseln lassen. Da vorne "Sinnessalz" stand, nahm ich an, dass es eine körnige Struktur hat. Aber im Gegenteil!
Es ist ganz hauchfeines Puder. Auf der Rückseite wird beschrieben, dass es so besonders leicht löslich sein soll. Die Farbe war ein helles Apricot. Ich war erst etwas enttäuscht, weil ich buntes Badewasser so liebe und ich befürchtete, dass Apricot das Wasser nicht wirklich färben kann. Als ich es jedoch ins Wasser gestreut habe, kam die Überraschung: das Puder löste sich in ein wunderbar feuriges Rot-Orange auf! Yay! So wurde das Wasser doch noch farbig :D Auf der Oberfläche bildete sich, wie bei Salzen üblich, kein Schaum. Nur eine ganz dünne, cremige Schicht.
Den Duft und die Farbe fand ich wirklich ultra entspannend, und auf Grund der Süße würde ich es auch nur Abends empfehlen. Sie schläfern toll ein und, wie gesagt, entspannen super. Von der Pflege konnte ich nicht viel feststellen: Allerdings habe ich auch nichts negatives bemerkt. Aber Pflege verlange ich von soetwas gar nicht. Mir geht es eher um das Badeerlebniss. Also Duft und Farbe, und das viel wirklich top aus!

Wer also für Abends noch etwas entspannendes sucht, dem kann ich nur "Abendruhe" von tetesept empfehlen! 60 g, also eine Packung, reichen für ein Vollbad und kostet etwa 1€.

Nutzt ihr gerne verschiedene Badezusätze?

 Hat zwar nichts mit dem Post an sich zu tuen, aber als ich den Zusatz geknippst habe, lag sie einfach so zuckersüß im Bad <3

Kommentare:

  1. Oh ich hab auch noch zwei tetesept-Badezusätze aus der PinkBox, freu mich schon drauf. :) Hoffe, da färbt sich das Wasser auch so toll. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja toll aus, aber ich benutz nie Badezusätze weil ich lieber Dusche. Ich mach zurzeit Blog Vorstellungen also falls du vorgestellt werden willst -> http://seemyblog-lalu.blogspot.de/2012/11/blog-vorstellung-nailart-best-of.html

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Kommentar. (:
    Es sah in echt genauso toll aus, denn die Bilder sind so gut wie nicht bearbeitet.

    AntwortenLöschen
  4. Hello !! I am your newest follower /

    Appreciate if U can FOLLOW me back Please ?:)

    Very pretty and classy, love the look :)
    I follow you now ! Wanna be your friend!
    Follow me back on facebook ,instagram, twitter,and GFC and add me as a friend in GFC
    love you dear :)

    Marcchanelette.blogspot.com
    MarcBelle Chanelene

    AntwortenLöschen
  5. so richtige badezusätze nehme ich auch selten, eher diese aus den großen flaschen :P

    AntwortenLöschen
  6. Die Badezusätze von tetesept mag ich auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(