Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Montag, Juli 30, 2012

[Rezept] Fettfreie Chips

Aloha Mädels <3

Gestern Abend hatten mein Freund und ich schreckliche Langeweile, und der kleine Hunger hat sich dann auch noch breit gemacht gehabt. Grund genug einen kleinen Abstecher in die Küche zu machen, und da mein Freund Hunger auf Chips hatte und mir die aus der Tüte zu fettig sind, haben wir einfach fix selber welche gemacht ;D

Your Weapons of Choice
-Kartoffeln
-Gewürze [Salz, Oregano, Paprika edelsüß, Mexican Fever]

-Sparschäler
-Reibe
-Küchenrolle
-Schüsselchen

-Backofen, Backbleck, Backpapier
oder
-Mikrowelle, mikrowellenfeste Form, Holzspieße

How To
Die Kartoffeln ersteinmal mit dem Sparschäler von ihrer Schale befreien 

Nun die geschälten Kartoffeln mit der Reibe in ganz dünne Scheibchen reiben.

Die Kartoffeln sind jetzt feucht durch die darin enthaltene Flüssigkeit.
Diese einfach mit einem Stückchen Küchenrolle abtupfen.

Jetzt könnt ihr die Gewürzmischung anfertigen. Dafür einfach alle Gewürze in einem kleinen Schüsselchen 
zusammen mischen.

Die Kartoffeln mit der Gewürzmischung bestreuen. 
Achtung: nicht zuviel drauf machen ;D

Jetzt in den Ofen legen. Dafür ein Backblech mit Backpapier auslegen und jeden Chip einzeln darauf drapieren.
Bei 180° Umluft circa 20 Minuten drinne lassen, bis sie knusprig sind.
Alternativ:
Jeden Chip auf einen Holzspieß aufstechen [immer Platz dazwischen lassen] und dann über eine feuerfeste Mikrowellenform hängen und circa 7 Minuten bei 600W drin lassen.

Wieder aus dem Ofen/Mikrowelle holen ;D

Genießen <3


1 Kommentar:

  1. wuste ja garnich das das so einfach geht :) muss ich mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(