Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Montag, Juli 30, 2012

[Rezept] Fettfreie Chips

Aloha Mädels <3

Gestern Abend hatten mein Freund und ich schreckliche Langeweile, und der kleine Hunger hat sich dann auch noch breit gemacht gehabt. Grund genug einen kleinen Abstecher in die Küche zu machen, und da mein Freund Hunger auf Chips hatte und mir die aus der Tüte zu fettig sind, haben wir einfach fix selber welche gemacht ;D

Your Weapons of Choice
-Kartoffeln
-Gewürze [Salz, Oregano, Paprika edelsüß, Mexican Fever]

-Sparschäler
-Reibe
-Küchenrolle
-Schüsselchen

-Backofen, Backbleck, Backpapier
oder
-Mikrowelle, mikrowellenfeste Form, Holzspieße

How To
Die Kartoffeln ersteinmal mit dem Sparschäler von ihrer Schale befreien 

Nun die geschälten Kartoffeln mit der Reibe in ganz dünne Scheibchen reiben.

Die Kartoffeln sind jetzt feucht durch die darin enthaltene Flüssigkeit.
Diese einfach mit einem Stückchen Küchenrolle abtupfen.

Jetzt könnt ihr die Gewürzmischung anfertigen. Dafür einfach alle Gewürze in einem kleinen Schüsselchen 
zusammen mischen.

Die Kartoffeln mit der Gewürzmischung bestreuen. 
Achtung: nicht zuviel drauf machen ;D

Jetzt in den Ofen legen. Dafür ein Backblech mit Backpapier auslegen und jeden Chip einzeln darauf drapieren.
Bei 180° Umluft circa 20 Minuten drinne lassen, bis sie knusprig sind.
Alternativ:
Jeden Chip auf einen Holzspieß aufstechen [immer Platz dazwischen lassen] und dann über eine feuerfeste Mikrowellenform hängen und circa 7 Minuten bei 600W drin lassen.

Wieder aus dem Ofen/Mikrowelle holen ;D

Genießen <3


Freitag, Juli 27, 2012

[Tested] essence studio nails fixing system

Hey (:

Letztens habe ich auf essence eine Werbung für das nail fixing system gesehen, und dachte mir "Das muss ich haben!" Ich habe leider furchtbar brüchige Nägel, die dauernd splittern oder ganz abbrechen. Deswegen habe ich das mal getestet, und ich muss sagen: ich bin begeistert!



Name
studio nails - nail fixing system

Hersteller
essence

Kostenpunkt
jeweils 1,75€

Menge
jeweils 7ml

Herstellerversprechen
Step 1: stärkend mit Nylonfasern
Step 2: shine glanz mit versiegelndem Schutzlack

Anwendung
Das ist ganz kinderleicht, wie mit normalen Nagellack. Als erstes nehmt ihr euch den ersten Lack. Diesen könnt ihr mit dem Pinselchen einfach dünn auf die Nägel pinseln. In ihm sind die Nylonfasern enthalten, die den Nagel wie ein schützendes Schild bedecken sollen. Durch dieses "Schild" kann der gestärkte Nagel in Ruhe wachsen.
Dies wird gut trocknen gelassen, was in etwa 5Minuten dauert. Man spürt wenn man dann mit den Fingerspitzen darüber fährt die Unebenheiten der Nylonfasern.


Deswegen kommt jetzt Step2. Mit dem Schutzlack versiegelt er die Fasern. Er verstärkt den Schutz weiter und macht die Nägel wiederstandsfähiger. Außerdem glättet er die Unebenheiten und macht alles wieder glatt. Und natürlich glänzend.


Farbe
Step1 ist milchig weiß, und Step2 milchig rosa. Auf dem Nagel wirkt es jedoch ganz natürlich ohne jegliche Farbe.

Konsistenz
Ein etwas dickflüssigerer Nagellack, was das stärken und verteilen einfach macht.

FAZIT
Ein TopProdukt, was hält was es verspricht. Es macht die Nägel von der ersten Anwendung an sichtbar widerstandsfähiger und dicker, was ein einbrechen und splittern unmöglich macht! Ich habe ihn jetzt schon ein paar Tage drauf, und er ist kein bisschen abgesplittert und hält immernoch bombenfest. Und wie gesagt, es ist noch nichts abgesplittert. Der Kauf hat sich wirklich gelohnt!

Mittwoch, Juli 25, 2012

[Tutorial] Gretchenfrisur

Hey Mädels

Diese Frisur hatte ich letzte Woche am Freitag beim Stadtparkfest getragen, und nun will ich euch ein Tutorial dazu zeigen.
Ich persönlich liebe die Frisur-sie ist schön und unkompliziert, wenn man den Dreh raus hat ;D





Your Weapons of Choice
-zwei dünne Haargummis
-normale Haarnadeln
-Haarspray


How to
1
Die Haare glätten [oder Glück haben und schon so glatte Haare haben ;D]

2.
Die Haarpracht in zwei gleiche Hälften unterteilen und ganz normal einflechten. Mit den dünnen Haargummis unten die geflochtenen Stänge zusammenknoten.

3.
Einen geflochtenen Zopf wählen und über den Kopf legen. Mit den Haarnadeln fixieren.

4.
Den anderen Zopf nehmen und über die andere Seite auf den Kopf legen und mit den Haarnadeln feststecken. Die losen Enden der Zöpfe unter dem geflochtenen des jeweils anderen verstecken und mit etwas Haarspray fixieren.


Ergebniss


Dienstag, Juli 24, 2012

[Award] Mein Erster :D

OOOh, ich freue mich wie Bolle :DD Mein allererster Award, vielen herzlichen Danke Lina <33

  


Es macht einen immer richtig glücklich zu hören, wenn man merkt, dass das was man da produziert, kritzelt und schreibt anderen Menschen gefällt und sie es gerne lesen. Ist immer ein kleiner Schub fürs Selbstvertrauen (: Genauso ist es, wenn man einen neuen Leser dazu bekommt. Ich freue mich dann immer tierisch! Und mal sehen, wenn die Leserzahl weiter so schön steigt, vielleicht werde ich euch dann mal eine kleine Überraschung bereiten (:

Noch einmal vielen lieben Dank <3

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren.
Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des Word Wide Webs wahrgenommen zu werden.
Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser/innen in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an 5 weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen.
Wenn man den Award erhalten hat, sollte man Folgendes tun:
1. Poste den Award auf deinem Blog!
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön!
3. Gib den Award an 5 Blogger weiter, die weniger als 200 Leser haben! 


Deswegen möchte ich diesen Blog auch weiterverleihen! Nämlich an:



<a href="http://www.bloglovin.com/blog/3919826/?claim=8f5d2vwkeay">Follow my blog with Bloglovin</a>

[Tag] Rouge

Halli Hallo (: 


Heute wurde ich mal wieder getaggt, nämlich von Stefanie. 
Vielleicht erinnert ihr euch an den  "Eight Things About Me" - Tag  , dieser Tag ist hier so ähnlich, man muss auch Acht Dinge über sich selbst schreiben. Nicht nur irgendwelche, sondern zu einem bestimmten Beauty-Thema. Ich habe das Thema Rouge bekommen. Mal sehen was mir dazu so einfällt (:

Regeln
 1. Schreibe von wem du getaggt wurdest und verlinke die Person.
2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen   
3. Tagge 5 weitere Leute.   
4. Sage den getaggten Leuten bescheid.   
5. Stelle selbst ein Thema auf, welches die anderen betaggen.


1.Rouge habe ich nicht sonderlich viel, nur zwei Tiegelchen
2. Trotzdem trage ich es eigentlich jeden Tag um meinem blassen Gesicht einen Farbtupfer zu verleihen.
3.Hauptsächlich trage ich lieber rosane Töne als Rouge [habe ein helles und ein etwas dunkleres]
4.Essence ist hierbei meine Lieblingsmarke (:
5.Eines der wenigen BeautyProdukte für welches ich mir extra einen passenden Pinsel dafür gekauft hatte ;D
6. Zuviel Rouge? Nein danke, ich pass auf das es natürlich wirkt. Mag nicht wie ein Püppchen aussehen oder wie nach einem 1000MeterLauf ;D
7. Ich habe gelernt bekommen, dass man Rouge für einen frischeren Effekt auch über den Schläfen und auf der Nasenspitze leicht verteilen kann. Mache es aber nie XD Komme mir sonst irgendwie vor wie Rudolf das Rentier mit der roten Nase ;D
8. Wenn ich weggehe und mir zum frischmachen ein paar Produkte mitnehme kommt mein Rougetiegelchen eigentlich immer mit.

Ich Tagge.... <3

Rara - Eyeliner
Be Cute As Hell -High Heels
Lina-Anni  - Lipgloss
Ani - Nagellack
Natascha - Bikini



Montag, Juli 23, 2012

[Haul]

Hallöle (:

Wie gesagt, war ich am Samstag in Johanngeorgenstadt in Tschechien. Dort ist ein recht günstiger Markt, wo man sich gut ein paar neue Klamotten besorgen kann. Teilweise mit echt guter Qualität! Meine Allwetterjacke hält schon seit einem Jahr, sieht topp aus und schützt 100%ig vor Wind und Regen, und allem was Petrus sonst noch auf Lager hat ;D

Diesmal durften zwei Jacken für mich mit
[Auch wenn mir die Winterstiefel und ein Trenchcoat auch total gefallen hatten .____.]


Eine Sweatshirtjacke-extra ein paar Nummern zu groß (: Wollte eine weiche Jacke wo ich mich in kühlen Sommerabenden schön einkuscheln kann, wenn ich noch draußen sitz. Einfach was tolles gemütlich-chilliges. Zu Hause ist mir aufgefallen, dass ich aus einem kleinen Laden in Chemnitz ein TShirt mit genau den gleichen Streifen habe^^

Mein neues Schmuckstück *____* Eine perfekt passende cremefarbene Lederjacke...oh, ich liebe Lederjacken <3 Und auch noch in creme...und diese Reißverschlüsse, und die Schulterklappen..Liebe auf den ersten Blick, sozusagen <3

Sonntag, Juli 22, 2012

[Sonntagsrückblicker]

Der Beginn der Sommerferien war mein Highlight der letzten Woche und damit will ich beginnen. Auch der Tschechienausflug war sehr schön und muss einfach mit erwähnt werden. Allerdings habe ich mich über das regnerische Mistwetter geärgert. Das einige Leute ihre einzige kleine Aufgabe die sie übertragen bekommen nicht erledigen können hat mich schon etwas pissig gemacht. Gedanklich beschäftigt mich noch was ich nächste Woche alles in den Koffer packe. Außerdem will ich das Ende dieser Ferien nur noch vergessen. Aber immerhin habe ich mein Soll an Notenpunkten auf dem Zeugnis erledigt.
Ich habe noch etwas King gelesen,Musik in ein paar PS3 Spielen gehört, kaum Fernsehen geschaut und bei facebook im Netz geklickt.
Beim Einkauf habe ich ein paar hübsche neue Jacken abgestaubt. Lecker ging es mit Kirschpfannkuchen zu. Aus den Nachrichten habe ich etwas vom "Joker-Killer" gehört. Achja das Wetter war wie gesagt nicht das Beste. Mit Schatzy und der PS3 habe ich es mir zu Hause so richtig schön gemacht.
Alles in allem war die Woche recht entspannend und schnell um.


__________________________________________________________


 Bei Mademoiselle Rouge findet ihr ein süßes kleines Eröffnungsgewinnspiel, mit deren Preise man gleich einen kompletten Look schminken kann. Zusätzlich kann man einen gerade entstandenen Blog rund um dekorative Kosmetik als Leser unterstützen.


__________________________________________________________


Ist das nicht eine riesige Box? Bei Jessi könnt ihr euer Glück versuchen und diese große Menge an tollen Produkten gewinnen. Es lohnt sich wirklich, denn es sind richtig schöne Artikel ausgewählt worden <3



Freitag, Juli 20, 2012

[Tag] Eight Things about me

Halli Hallo Mädels

Der heutige Post dreht sich rund um einen Tag, nämlich wurde ich von Marleen in einem Blogpost darüber ausgewählt. [Schaut übrigends mal bei ihr vorbei, ihre Seite ist wirklich traumhaft schön!]

Regeln:
1. Die Person verlinken, die dich getaggt hat.
2. 8 Dinge über dich schreiben, welche zum gestellten Thema passen
3. Wähle 10 weitere Leute aus
4. Informiere diese zehn Leute :-)
5. Stelle selbst ein Thema auf, über welches die anderen schreiben 
Das Thema über was ich euch heute berichte ist:
"Rund um´s Shoppen"
[welche Frau liebt das nicht? <3]


1. Beim Shoppen bin ich sehr wählerisch, was Klamotten und Schuhe angeht.
2. So gut wie immer stimmt eine Kleinigkeit nicht an den Klamotten die ich kaufen will: zu teuer, sieht shice aus, sieht erst angezogen shice aus oder ist nicht mehr in meiner Größe/Wunschfarbe vorhanden.
3. Klamotten shoppen gehe ich eigentlich recht selten, muss ja auf die schlanke Linie von meinem Geldbeutel achten ;D
4. Schickt mich ja nie mit Geld in einen DM,Rossmann, etc..ich finde Gefallen an jeder Creme, Nagellack, Kosmetika und was es sonst noch alles gibt ^^
5. Am öftesten geh ich mit meiner Mum shoppen, auf Platz 2 kommt dann mein Freund.
6.Oft kauf ich auch Sachen, die schon toll aussehen, die ich aber nie anziehen kann (meterhohe HighHeels etc ;D )
7.Schuhe kaufen ist mit mir schrecklich...bei Stiefeln und Sneakern habe ich so genaue Vorstellungen, das es mir kein Schuh Recht machen kann, und bei Sandalen, HighHeels und so weiter könnt ich einfach jedes Schuhpaar mit nach Hause nehmen.
8.Vorsorglich nehme ich lieber zu wenig als zu viel Geld mit zum Shoppen, damit ich am Ende nicht pleite bin ;D

Wen ich tagge?
Jeder der mitmachen will <3 ;D


Thema
"Let´s get the party started - Du und die Partynächte"

Donnerstag, Juli 19, 2012

[Trend] Herbst/Winter 2012

Hallo meine Damen ;D

In dem heutigen Post stelle ich euch einige Trends für den kommenden Herbst und Winter vor. [Das Wetter ist ja jetzt schon grauselig herbstlich]
Ich muss sagen, einige Trends gefallen mir wirklich! Andere wiederum..naja..die hätte man auch unter den Teppich kehren können.


Den finde ich gar nicht mal so übel, denn gerade in einer lässigen Kombi wirken die Klamotten nicht so steif wie man es von Schuluniformen erwartet. Um dies zu erreichen kann man sich zum Beispiel einen klassischen schwarzen Longblazer kaufen und dessen Ärmel nach oben krempeln. Eine andere Jackenmöglichkeit wäre die uns wohl allen bekannte College Jacke. Hat die jetzt nicht schon jeder als [recht schicke ;D ] Mainstream-Jacke? Diese macht den Look etwas sportlicher , wenn man sie über eine Bluse zieht, die im Herbst ein Muss im Kleiderschrank ist. Auch Faltenröcke, wie man sie aus japanischen Schuluniformen kennt, passen mindestens genauso dazu wie Pencilröcke. Um diese nicht zu streng wirken zu lassen, kann man sie gut mit einem lässigen Uni-Pulli kombinieren.

 Bitte bei diesem Look nicht übertreiben! Ein Lederteil genügt vollkommen. Für die, die sich trauen sind Lederröcke genau das Richtige, genauso wie SkinnyJeans aus Leder. Ich selber hatte mir letztes Jahr auch eine gekauft ;D Wem Lederklamotten, wie eine lederne Jacken, zu auffällig oder zu gewagt sind, kann auch etwas schlichter mit diesem Material umgehen. Entweder man greift da auf Accessoires zurück, wie einem Gürtel, oder kauft sich zB eine Jacke die nur dezente Ledereinsätze hat.
Ich persönlich bevorzuge auch Kunstleder dem echten Leder ;D

Dieser Trend hält besonders war: es geht um Mäntel in Oversize, oder auch XXL. In denen kann man sich wunderbar einkuscheln, und setzen tolle Kontraste über feminen Kleidern oder engen Skinny Jeans, da die Mäntel schwerer wirken. Tweed ist übrigends ein besonders beliebtes Material, was den Stoff der Mäntel angeht. Ihr mögt diese übergroßen XXL Teile nicht? Dann könnt ihr immernoch auf Jacken im BoyfriendStyle ausweichen.

Düster gehts mit diesem Trend zu. Das Schwarz ist ein Grundelement des Looks, deswegen gibt es diese Nichtfarbe jetzt auf die Nägel gepinselt. Auch Kleider sind in schwarzen Tönen gehalten, werden jedoch mit Einsätzen aus Leder, Spitze oder transparenten Stoffen aufgewertet. Eine kleine Änderung gibt es allerdings: nämlich die Schmuckfarbe. War sie erst silber, wird sie nun in ein wärmeres Roségold umgewandelt. So wirken die Kreuze und Totenköpfe gleich etwas harmloser ;D Auch Samt und Chiffon sind gern gesehene Stoffe.

God saves the Queen! Oder so ähnlich ;D Mit diesem Trend gehts königlich zu. Die absoluten Trendfarben sind Bordeuxrot, Royalblau und Gold. Die bilden die Grundlage für Kleider und Accesoires aus Samt oder welche, die mit Strasssteinchen besetzt sind. Auch wertvolle Stickereien sind gerngesehen. Gobelinmuster (Imitate von Bildwirkereien) oder Korsette passen ausgezeichnet zu dem adeligen Trend. Wenn ihr Schmuck tragen wollt, kann dies gerne auch pompöser und größer ausfallen.

Ein Trend nach meinem Geschmack (: Schulterklappen und doppelreihige Knopfleisten sind wohl das bekannteste Merkmal.Genauso wie das tarnende Grün in allen möglichen Naturnuancen. Schnallen sind immer gut an den Kleidern, und als Schuhe kann man nun derbe Boots tragen aus schwarzem Leder (gibts auch mit feminineren Absatz ;D) oder andere lederne Accesoires wie grobe Gürtel.


Und, wie kommen die Herbst/Winter Trends bei euch an?
Habt ihr vielleicht Lust auf Outfitvorschläge auf einzelte Trends?

glg, Jess



Dienstag, Juli 17, 2012

[Win!] essence -ready for boarding

Hallo meine Lieben!

Heute hatte ich tatsächlich Post, als ich nach Hause kam, und auf dem Absender erkannte ich sofort: ich hab bei essence gewonnen! Oh..ich liebe es Post zu bekommen, und dann auch noch ein Gewinn, traumhaft *___* Also hab ich es gleich ausgepackt und- tadaa! [Passend zum Thema wurde gleich auf dem Koffer meines Freundes geknipst ;D ]

Hier sieht man das kleine Beautycase, welches ein unheimlich süßes Briefdesigne hat. Eigentlich ganz passend, wenn ich so darüber nachdenke. Denn wenn ich auf der laaaangen Reise zu meinem Schatzy bin, hab ich auch so manches in der Handtasche (Desinfektionsmittel, Handcreme, Lippenbalsam etc) und da hat es nun seinen Platz gefunden ;D

Das gehörte ursprünglich gar nicht zu der LE, wurde aber als kleines Zusatzsgeschenk hinzufügt.

Eyeshadowpaletten sind immer was schönes! Und die Farben hatte ich teilweise noch gar nicht in meiner kleinen Sammlung. Die Tage werde ich wahrscheinlich die dazu angebotenen AMU nachschminken und hier reinstellen (:


Und hier unten noch ein paar Lacke:
Den PeelOffBaseCoat durfte gleich getestet werden, am Daumennagel von meinem Freund ;D Und: es funktioniert einwandfrei mit dem abziehen!




Sonntag, Juli 15, 2012

[Sonntagsrückblicker]

Die vergangene Woche war teilweise ziemlich sinnlos und das lag an dem unglaublich kreativen Schulprogramm, welches kurz vor den Sommerferien eingeleitet wird. Besonders schön war das ich mein Schatzi gestern vom Bahnhof abholen durfte und besonders ärgerlich waren die vergeudeten Stunde in der Schule. An mein DIY muss ich noch oft denken und meine zickige Lehrerin will ich nur schnell vergessen. Aber ich habe diese Schuljahr No.11 endlich geschafft.
Das gleiche Buch wie letzte Woche habe ich gelesen. Mit Techno ging es musikalisch zu. Im Fernsehen lief zum Unmut meines Schatzys heute kein Navy CIS weil auf meinem Fernseher kein SAT1 kommt. Und im Internet war ich vor allem bei dem Programmieren von einem Forum.
Perlen für ein DIY und morgen ein paar Bänder landete im Korb. Mit Zucchini-Feta-Risotto habe ich es mir kulinarisch gut gehen lassen. Aus den Nachrichten habe ich nicht all zu viel mitbekommen . Das Wetter lässt sich mit einem Wort beschreiben: regnerisch!!!. Ein guter Film und ein Brausebonbon waren für mich diese Woche da, um es mir zu Hause gemütlich zu machen.


_________________________________________________________________

Bei Minnja könnt ihr ein Set für schöne Füße gewinnen. In Kooperation mit Scholl Fußpflege verlost sie einige interessante Produkte. Perfekt für gepflegte Füßchen, wenn ihr im Sommer mit Sandalen raus wollt ;D

_________________________________________________________________


Hier bei Michelle könnt ihr auch ein superSet gewinnen! Als erstes zwei Farben von p2. Ich selber habe auch einiger dieser Lacke und bin vollauf begeistert! Dazu kommen Earcuffs [Ich liebe Earcuffs!] und ein H&M Gutschein (:

 _________________________________________________________________ 
 
Sind diese Tapes nicht der absolute Traum? Bei Casa del cuore könnt ihr sie gewinne. Ich finde, sie lassen das Herz eines jeden höher schlagen, der DIY mag (:

 _________________________________________________________________


Ein traumhafter Lippenstift, oder? Bei Catlicious könnt ihr dieses süße Giveaway gewinnen. Die Farbe ist wirklich so wunderbar und leicht schimmernd, toll für alle Lippen.

__________________________________________________________________


Lust auf neuen Schmuck? Schaut mal bei Traumelinchen vorbei, dort könnt ihr ein paar mega schöne Sachen gewinnen. Traut euch ruhig, ab 40 Teilnehmern kommt ein zweites Schmuckset dazu <3




__________________________________________________________________

 Kommt euch das bekannt vor? Es sind die ultrabegehrten Produkte aus der MiamiLE, nämlich der Blush und die beiden colourchanging Lipbalms. Falls die LE bei euch auch schon ausverkauft war, vielleicht habt ihr dann bei Life´s Temptation Glück und gewinnt eines der zwei Sets.


Samstag, Juli 14, 2012

[Tested] Balea Rasiergel Buttermilk-Lemon

Hey Mädels :D

Heute stelle ich euch auf Wunsch einer Leserin mein neues Rasiergel vor, und ein Wort vornweg: ich bin voll begeistert!

Name
Rasiergel Buttermilk Lemon
mit Lemon-Extrakt
für empflindliche Haut

Hersteller
Balea (Hausmarke von DM)

Kostenpunkt
0,95€

Menge
75ml

Herstellerversprechen
Wie oben erwähnt, ein Gel für die Rasur die nach Buttermilch und Lemone dufteten soll und für empfindliche Haut geeignet ist.

Anwendung
Haut anfeuchten
Etwas Gel auf die Fingerspitzen oder direkt auf die zu rasierende Körperpartie geben. Gleichmäßig auf der Haut verteilen-es entsteht ein cremig dichter Schaum. Nach der Rasur gründlich abspülen.

Besonderheiten
Dematologisch bestätigt

Geruch
Woha, ich war wirklich begeistert! Richtig lecker duftend nach Buttermilch und Lemone, gleichzeitig fruchtig frisch durch die Citrusfrucht, aber trotzdem irgendwie weich und süß wie die Buttermilch. Zum fressen lecker <33 Ich war absolut angetaen, und das beste: die Haut hat sogar nach der Rasur so lecker geduftet.

Eigene Anwendung
Es war alles super leicht zu betätigen. Nur die Ausgabe von dem Gel hat nicht gleich geklappt, aber sonst war alles supi.  Das Gel lässt sich sehr gut dosieren und danach zu einem gleichmäßigen Schaum auf der Haut verteilen.



Konsistenz
Erst war es ein fruchtig grünes leicht durchsichtiges Gel, nach dem verteilen auf der Haut war es ein dichter Schaum, der richtig schön cremig war. Auch hier hatte er einen leichten Grünstich behalten.



Hautverträglichkeit
Ausgezeichnet! Die Haut wurde superweich, und es gab keinerlei Reizungen oder juckende Hautstellen.


FAZIT
Top Kauf! Gerne wieder, so ein gutes und lecker duftendes Rasiergel habe ich bis jetzt kaum gesehen!

Dienstag, Juli 10, 2012

[Tipp] Hide your eyes

Halli Hallo :DD

Die Sonne scheint, und unsere schönen Äuglein sollten dementsprechend geschützt sein, wenn wir draußen sind. Nämlich mit Sonnenbrillen. [Neonbrillen sind dabei total im Trend]

Damit ihr wisst worauf ihr euch einlasst, habe ich euch mal zusammegetragen, was ihr beim Brillenkauf beachten solltet.

Als erste solltet ihr über die Filterkategorien Bescheid wissen, denn je nach Region bräuchtet ihr verschiedene Typen.

  1.Die leichtgetönte Variante, deswegen beträgt die Lichtdurchlässigkeit etwa 43 bis zu 80%. Sehr viel, wenn man sie vergleicht. Man kann sich demzufolge ausrechnen, dass der Schutz vor UV Strahlen und Blendungen sehr gering ist.

  2.Mit 18 bis 43% Lichtdurchlässigkeit ist die mittelstark getönte Sonnebrille am Start. Diese kann man sehr gut in Mitteleuropa tragen.

  3.Perfekt für das sonnige Südeuropa sind stark getönte Sonnenbrillen. Bei ihnen kommt das Licht nur noch zu 8 bis 18% durch die getönten Gläser.

 4.Vorsicht, nicht im Straßenverkehr tragen! Strengstens verboten! Mit 3-8% ist diese Brille extrem stark getönt, und könnte ein Unfallverursacher werden. Fahrt ihr ins Gebirge, nehmt so eine Brille mit.


Auf was müsst ihr besonders achten?
Ganz wichtig ist der Hinweis auf den Brillen, dass diese nach dem europäischen Norm gearbeitet wurden, und somit auch deren Vorschriften entsprechen. Dies erkennt ihr an einem "CE" Zeichen, der oft als kleiner Aufkleber an die Gläser geheftet wird.  Auch sollte nocheinmal darauf vermerkt sein, dass die Sonnebrille ein 100%UV Schutz hat. Die erkennt man an einem Aufkleber, wo darauf steht "UV-400" Dies bedeutet dass die Brille euch vor bis zu 400Nanometern ultraviolettem Licht schützen kann.
Dies passiert aber etwa nur 5Jahre lang, danach erlicht langsam der UV Schutz.

Pflegehinweise
Sonnenbrillen werden schnell dreckig. Nur mal kurz angefasst, und schon hat man Fingerabdrücke auf den Gläsern, da man sich gerade eingecremt hat. Am besten putzt ihr die empflindlichen Gläser mit warmen Wasser. Nicht nass! Sondern nur feucht. Fett geht ab mit Spülmittel. Auch Brillenputztücher etc sind natürlich geeignet ;D

Sonntag, Juli 08, 2012

[Sonntagsrückblicker]

Der strahlende Sonnenschein war letzte Woche wirklich schön. Allerdings hat mich die Schwüle die hin und wieder da war und die Gewitter wirklich sehr geärgert. Traurig hat mich einiges gestimmt. Immer wieder in meinen Gedanken kreiste alles was demnächst auf mich zu kommen wird. Aber das wichtigste, nämlich das ich alles für das Geschenk meiner Schwester zusammen hab, habe ich geschafft.
Ich habe mit dem Buch "In einer kleinen Stadt - Needfull Things" von Stephen King Zeit verbracht. Bei der Musik war es ein Chorauftritt am Freitag, wo ich Getränke verkauft hab. Im Fernsehen kam irgendeine Sendung, die recht lustig war, ich den Name aber vergessen hatte . Achja und im Internet stand der BabyBoomTag in Farmerama an. Ich habe einiges bei DM eingekauft und mit einem Schokoeishörnchen gerade eben ging es sehr lecker zu. Traumhaft bis gewittrig, mehr kann man zum Wetter nicht sagen. Dafür habe ich es mir mit einem entspannenden Bad mit Veilchenduft von Dresdner Essenz und langem Einschlafen zu Hause sehr schön gemacht.
Und so war die Woche wechselhaft, aber auch ganz entspannend.


________________________________________________________

 Bei nici findet ihr ein wunderbares Gewinnspiel wo ihr diese Jutebeutel gewinnen könnt (Also, ich finde die Designes von circular echt traumhaft schön!) Als Gewinn darf man sich einen Beutel auf der dawanda Seite aussuchen.

________________________________________________________


Auf dem Blog von unperfekt könnt ihr diesen traumhaften Lippenstift gewinnen! Das beste daran: er wurde ohne Tierversuche hergestellt und Bestandteile, wie Jojobaöl, sind aus ökol. Anbau. Beide Däumchen hoch dafür!
PS.: Schaut euch ruhig mal um! Es werden auch Schuhe dort verlost ;D Leider nicht meine Größe (36) aber trotzdem sehr schön!

[Tag] 8 Dinge über mich..

Ich wurde von der lieben Alexa getaggt.

Die Thematik davon ist, acht Dinge über einen zu verraten. Natürlich keine acht beliebigen Dinge, sondern diese sollten alle zu einem vorgegeben Thema passen. Meines ist "Schule"

Aber bevor es los geht mit den 8 Infos, ersteinmal die Regeln:

1. Schreibe von wem du getaggt wurdest und verlinke die Person
2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen
3. Tagge 10 weitere Leute
4. Sage den getaggten Leuten bescheid
5. Stelle selbst ein Thema auf, welches die anderen betaggen



So, jetzt aber mal los hier ;D

1. Tatsächlich könnte man mich nicht als strebsame Schülerin bezeichnen, ich lerne nur wenn es sein muss, und selten fange ich früh genug an. Ich bin nicht stolz drauf, und irgendwie glaube ich auch, diese Einstellung sollte sich ändern.

2.Mit dem Bildungssystem bin ich überhaupt nicht einverstanden. Vorallem in Sachsen. Die Fairness landesweit ist ja mal unter aller Sau, wenn manche Bundesländer ihre Abiprüfung vom Lehrer geschrieben kriegen, und manche (wie nun mal in Sachsen) die Prüfungsaufgaben vom Bildungsministerium bekommen.

3.Früher waren die Lehrer noch nicht so parteiisch. Tatsächlich gibt es einige die ich kenne, die nach Namen und nicht nach Können entscheiden. Ich habe leider auch so ein Exemplar an Lehrerin, die mich auf den Tod nicht leiden kann. Mir würde nicht einmal einfallen, was ich ihr getaen hätte...

4.Normal habe ich nichts dagegen zur Schule zu gehen, nur jetzt wo die Ferien kurz bevorstehen frage ich mich auch langsam, wieso ich morgens so früh aufstehe, wenn wir doch eh nur noch Filme sehen ;D

5. Im Moment bin ich Schülerin einer 11ten Klasse an einem sächsischen Gymnasium. Also: Hurra, Hurra: nur noch ein Schuljahr, dann hab ich meinen Abschluss <33

6. Meine Lieblingsfächer? Mhm...schwierig. Ethik gefällt mir ziemlich. Da kann man über allgemeine Grundsätze und moralisches Verhalten disskutieren. Mal abgesehen davon: unsere Ethiklehrerin ist spitze. Leider verlässt sie nächstes Jahr unsere Schule :/

7. Und welche ich gar nicht mag?^^ Physik, da bin ich ne Vollniete. In Mathe kommts aufs Thema an: mit Analysis kann man mich jagen, in Algebra bin ich hingegen ziemlich gut.

8. Ich hab aufgegeben die ganzen Schulgebäude zu zählen, in denen ich unterrichtet wurde XD (Nein, ich hab nix angestellt ;D ) Erst eine Grundschule im Dorf, weil diese umgebaut wurde dann in der vierten Klasse eine Grundschule in einer weiter weg gelegenen Stadt, danach die Außenstelle vom Gymnasium, dannach die Stadthalle weil wir zu wenig Platz hatten, darauf folgte das Altgebäude vom Gymnasium mit anschließendem Neugebäude vom Gym, und zuletzt die Villa wo die Sekundarstufe 2 unterichtet wird (:

Das Thema über was ich die nächsten bloggen lasse ist:
                Urlaub (steht ja bald bei fast allen an ;D )

Getagt wird: (einfach die Namen anklicken, und schon gelangt ihr zu ihren Blogs <3 )
1. Mina
2. Isa
3. Sophia
4.Sarah
5. Jasmin
6. Anni
7. Lena
8. Noch eine Lena (:
9. Julia
10. Janina

Samstag, Juli 07, 2012

[Tested] 2-Phasen Make-UpEntferner

Halli Hallo :D

Nach dem Kommentar von MissInsane habe ich mich heute entschieden einen Produkttest zu dem MakeUpEntferner zu machen. Heute sogar mit einem leicht misslungen Video was ich mal so kurz gemacht habe^^ Aber ich dachte, dieser Prozess des Entfernens lässt sich am besten via Video darstellen. Keine Angst, ein schriftlichen Auswerten gibts auch, falls jemand das Video nicht sehen kann oder will^^ Und bitte unbedingt die Anmerkung zum Video lesen, will das Zeug nicht ins falsche Licht rücken ;)

Dann fangen wir mal an (:



Name
2-Phasen Make-Up-Entferner
mit pflegenden Ölen



Hersteller
Alverde Naturkosmetik

Kostenpunkt
1,95€

Herstellerversprechen
..reinigt ihre Haut mit milden Tensiden und ausgesuchten Ölen. Die Wirkstoffkombination mit Mandel-und Avocadoextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau pflegt und beruhigt die empfliche Gesichtshaut. Die Zusammensetzung mit Aloe Vera Extrakt und Jojobaöl spendet Feuchtigkeit und ist besonders für die empfliche Augenkontur eine Wohltat. Die Haut wird besänftigt, mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich geschmeidig-zart an.

Anwendung
Vor dem Gebrauch schütteln! Auf ein Wattepad geben und Augen und Gesicht sanft abtupfen.

Besonderheiten
ohne synth. Konservierungsstoffe
Augen-und Kontaktlinsen verträglich - augenärtzlich bestätigt
Naturkosmetik
vegan

Geruch
Keinesfalls penetrant, eher nach Aloe Vera duftend

Wie entfernt es Wimperntusche?
Absolut einwandfrei! Die Mascara geht nach kurzester Zeit weg, ohne Schrubben, sondern nur mit ganz normalen darüberstreichen. Auch brauch man nicht allzuviel, nur ein paar Tropfen und kein komplett getränktes Wattepad. Was das angeht: ultra empfehlenswert! <3

Hautverträglichkeit
Augen bitte schließen, sonst brennt es circa 1 Minute lang. Aber die Haut darum (wenn man die Augen schließt) reizt sich überhaupt nicht.



Kleine Anmerkung: hab das Abschminken nochmal mit geschlossenen ausprobiert: absolut kein Brennen mehr! Also, wenn mans richtig macht: keine Probleme ;D

Freitag, Juli 06, 2012

[Haul]

Gestern waren wir ein paar Geburtstagsgeschenke mit und für meine Schwester kaufen, und da dort ein DM war und in unserem kleinen Kaff zu Hause nicht, musste ich ein wenig in Sachen Balea zuschlagen. Ich liebe die DM Hausmarke einfach! Und so eine Hausmarke ist leider nicht im Rossmann zu finden.

Gekauft habe ich mir:

-einen essence colour&go Nagellack, weil er so schön billig auf 95ct reduziert war, da es bald eine Sortimentumstellung bei essence gibt. So durfte der Nagellack in der Farbe viva la green mit mir kommen

-ein 2-Phasen MakeUp Entferner, da ich mir für den Sommer wasserfeste Mascara gekauft habte, und die mit Reinigungsmilch nicht gut abgeht. Mit dem Öl in dem MakeUp Entferner von alverde schon eher (:

-Rasiergel in der Duftrichtung Buttermilk Lemon, da ich schon einen Badezusatz mit der Duftrichtung habe und der einfach zum anbeißen ist <3 Deswegen auch das Rasiergel (brauche eh neues)

-2 Masken von Balea, da diese super günstig sind, und ich ein kleiner LE Freak bin, deswegen die mit dem Duft Sommergefühl. Die WohlfühlMaske kam mit, da ich sie in den paar Sekunden der Entscheidung kurzerhand für eine LE gehalten hatte XD Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;D


Falls ihr euch einen kleinen Produkttest etc wünscht, schreibt es einfach in die Kommentare :D


Mittwoch, Juli 04, 2012

[Tipps] Den Sommer durchstehen!



Der Sommer steht langsam vor der Tür, und es wird immer heißer und heißer. Natürlich ist Abkühlung dann immer eine gelungene Abwechslung von der glühenden Sonne. Dazu gibt es aber noch einige andere Dinge, die euch helfen könnten, "cool" durch den Sommer zu kommen ;D

1. Flüssigkeiten
Manche haben tatsächlich die Idee, wenn sie weniger trinken schwitzen sie weniger. Bitte, bitte nicht nachmachen! Das ist das schlimmste was ihr tuen könnt. Das ist nämlich eine Grundlage dafür, dass ihr einen Hitzeschlag erleidet, und schwitzen tut ihr trotzdem. Deswegen: immer gut trinken! Das hat nichts mit der Menge zu tuen, die ihr schwitzt, ist aber super gesund für den Körper.

2. Rasierer nicht vergessen!
Mal davon abgesehen, dass sich die meißten Mädels besser mit rasierten Achseln und Beinen fühlen, ist es auch noch gesünder. Denn in den Haaren, würdet ihr sie nicht abrasieren, könnten sich optimal Bakterien ansiedeln, die sich vom Schweiß ernähren. Das verstärkt den Schweißgeruch und kann im schlimmsten Fall Hautkrankheiten hervorrufen.

3. Locker bleiben
Enge Kleidung fördert die Schweißbildung, und genauso ist es mit Kunstfasern. Besonders bei Polyester. Deswegen meidet solche Kleidung im Hochsommer. Viel angenehmer zu tragen sind  Klamotten aus Naturfasern, wie Leinen, Viskose und Baumwolle. Optimal ist es, wenn sie locker sitzt und atmungsaktiv ist.

4.Keine Kaltduscher ;D
Tatsächlich war: richtige Eisduschen helfen nicht im Sommer! Höchstens für den Moment. Danach ist euch nur noch heißer. Aber auch heiß ist nicht optimal. Am besten ist lauwarm, höchstens etwas kühl.

5. Auf die Ernährung achten
Auch euer Essverhalten spiegelt sich in eurer Schweißproduktion wieder. Ganz unpraktisch dabei: Salz, koffeeinhaltige Speisen und Getränke, Alkohol, starke Gewürze oder kalorienreiches Essen. All das fördert die Schweißbildung. Nahrung die dies nicht tut wäre beispielsweise frischer Joghurt oder Obst, genauso Rohkost.

6. Sauber bleiben
Deodorant wirkt auf dreckiger Haut nicht so gut. Deswegen immer auf die gesäuberte Haut auftragen.

7. Bitte nicht sitzen bleiben
Die Schülerinnen, etc unter euch kennen das Problem vielleicht: das Ergebniss von all zu langem sitzen an heißen Tagen sind geschwollene Knie, Fußgelenke und Füße. Gerade wenn ihr so etwas zu Hause habt, hilft folgendes: ein kaltes Fußbad, mit einem Schuss kohlensäurehaltigem Mineralwasser. Das Mineralwasser mit dem Sprudel hilft die Durchblutung wieder anzuregen, dass die Schwellungen wieder abklingen.

8. Klimaanlagen?
Meidet solche. Sie kühlen zwar, aber auf schweißnasser Haut ist das sehr ungesund. Am Ende landet ihr noch mit einer Erkältung im Bett. Besser geeignet zur windigen Abkühlung sind Ventilatoren.

9.Autohitze
Im Stau, und es ist sauheiß? Da hilft wieder das Sprudelwasser. Einfach ins Gesicht sprühen, dass hilft einen kühlen Kopf zu bewahren.

Dienstag, Juli 03, 2012

[Preview] OPI - Germany

Hallo Mädels :D

OPI bringt gerade eine neue Limited Edition heraus. Und sie beschäftigt sich mit unserem schönen Heimatland-Deutschland! Was ganz nebenbei gerade mit Berlin ebenfalls als Modemetropole zählt.
Aber genug der Vorrede, hier sind die tollen Nagellacke!
Natürlich sind alle Lacke dieser Kollektion von OPI freu von DBP, Toluene und Formaldehyde. Wieder dabei ist der extra breite Pinselapplikator das es mit dem Auftragen einwandfrei klappt.
Erhältlich werden die Lacke sein ab dem 8tem August.


 
Berlin There DoneThat - Ein Reise-Taupé was schon alles gesehen hat! (Yap, auch das hier!)
 














Danke Shiny Red - Dein "Bitte" versucht es mit diesem atemberaubenden Rot bevor es zu spät ist





Don´t Prezel My Buttons - Ein hautfarbener Honig-Beige Ton der dich immer zum lächeln  bringen wird. 

Don´t Talk Bach To Me -  Da ist nichts sanftes an diesem frechen Limonen-Grün!


Every Month Oktoberfest -Prost! Hier ist der schönste Pflaumenton im Biergarten!
German-icure by OPI - Der beste Burgunderschimmer im Geschäft.
















.
Deutsche You Want Me Baby
- Ein selbstbewusster Ton im schimmernden Rot-Orange 



My Very First Knockwurst - ...und was war es für ein magisches rosiges Rendesvouz!
Nein Nein Nein OK Fine - Ein tolles Schwarz-Oliv? Wir sagen "Ja, Ja, Ja!"
Snapps Out Of It - Werde den Blues los mit einem Schuss von der Herbstfarbe Mauvé!
Suzi The 7-Dusseldorfs - Das schönste leuchtende Lila von allen!
Unforget A Blue Bay - Das von allen geliebte Fräulein freut sich über dieses leuchtende Blau!