Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Montag, Juni 04, 2012

Cropped Tops

Hey :D

Heute stelle ich euch den Trend "Cropped Tops" vor.  Cropped ist englisch, und bedeuted soviel wie "abgeschnitten". Man kann sich demzufolge schnell denken, wie dieser Trend wohl aussehen mag ;P Es sind Oberteile die über dem Bauchnabel angeschnitten sind, und man somit Bauch zeigt. Eine durchtrainierte und/oder flache Mitte ist da natürlich sehr empfehlenswert. Um trotz bauchfrei edel zu wirken, trägt man am besten nur taillienhohe Unterteile, also HighWaist-Hosen oder -Röcke dazu.

Outfit 1
Das CroppedTop sieht man hier in einem floralbedrucktem Oberteil in einem hellen Grün. Diesen etwas verträumten Gartenlook würde ich gerne beibehalten für dieses Outfit. Zu den Oberteil habe ich HighWaistShorts kombiniert in einem dunklen Oliv. Besonders auffallend sind bei ihnen die Doppelreihe an goldenen Knöpfen. Als Schuhe passen gut dazu Gladiatorsandalen. Entweder flache Sandalen, oder welche mit HighHeels. Mir persönlich gefallen als Absatzschuhe dazu besonders Wedges, weil diese bei einem Gartenlook nicht ganz so gewagt wirken wie HighHeels. Als Accesoires habe ich dazu eine milchig-grüne Armbanduhr gewählt, genauso einen Armreif und einem Ring mit dem gleichen milchigen Grün.

Outfit 2
Das Cropped Top ist hier ein weißes Bandeuoberteil, welches ein angesagtes Aztec in hellblau und rosé trägt. Dazu eine lockere und luftige Hose in einem hellen Sandton, welche in HighWaistManier mit einem Gummibund gehalten wird. Etwas verhüllend wirkt darüber Weste, die mindestens genauso locker fallend ist, und so dem gechillten Style treu bleibt. Um das ganze aber nicht nach Couch-Look aussehen zu lassen, habe ich dafür cremefarbene Peep Toe Plateau Heels gewählt. Auch der Schmuck dazu ist etwas ausgeprägter. An dem einen Arm sind viele goldene Armreifen die mit Perlen verfeiner wurden, an dem Anderen ist nur ein einzelner dünner Armreif. Um dieses Goldelement nocheinmal aufzugreifen habe ich eine feine Goldkette gewählt mit einem dünnen Schriftzug. Die Pilotenbrille ist ideale für sonnige Tage, und wiederholt das Dunkle der Weste. Alles in Allem gleichzeitig klassisch und stylisch!

Outfit 3
Hier ist das cropped Top in einem einfachen Beige und hat lange Ärmel, was den freien Bauchnabel ewas ausgleicht. Dazu passt gut ein etwas edlerer High Waist Rock. Raffiniert wirken hier die Details aus goldenen Seitenschnallen. Dazu aufjedenfall eine schwarze Nylonstrumpfhose! Bei diesem Outfit passen keine nackten Beine. Aber keine Angst, durch einfarbig schwarze Plateauheels könnt ihr eure Beine trotzdem diskret betonen. Dazu keinen großartigen Schmuck. Es reicht eine schwarze Clutch, bei dem in der Goldkette dieser warme Ton aufgegriffen wird, und ein einzelner großer Statementring.







Wie steht ihr zu cropped Tops? Würdet ihr euch trauen solche zu tragen, oder besitzt ihr selber sogar welche?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen