Home Impressum Rezepte PR/MediaKit DIY´s Workouts Credits

Mittwoch, Mai 30, 2012

DIY Beauty-Skin-Kosmetika

Halli Hallo (:

Heute stelle ich euch drei kurze DIY`s für selbstgemachte Produkte vor, die sehr gut für unsere Haut sind, und deren Zutaten auch fast immer im Haus sind (:

1.Kaffee-Peeling

Zutaten:
  -kalter Kaffeesatz (aus der Kaffeemaschine)
  -Olivenöl









Anwendung:
Der Kaffeesatz wird mit dem Olivenöl vermengt. Das so entstandene Peeling dann in der Dusche auf der Haut verteilen. Einige Minuten einwirken lassen, und dann mit warmen Wasser abspülen.









Wirkung: Die kleinen Körnchen des Kaffeesatzes, sowie das Koffeein, regen die Durchblutung beim darüberreiben auf der Haut an. So erhält die Haut einen rosigen Teint. Zusätzlich reiben sich lose Hautschüppchen ab. Koffeein wirkt außerdem entwässernd, und wird deswegen bei Cellulitis benutzt.


2.Quark-Zitronen Maske

Zutaten:
  -Quark
  -Saft von Zitronen










Anwendung
Quark und Zitronensaft vermengen, bis es eine geschmeidige Masse ergibt. Diese dann im Gesicht verteilen und für ca 15 Minuten einwirken lassen.
Danach mit warmem Wasser gründlich abwaschen und Haut trocken tupfen.









Wirkung: Sehr gut bei Mischhaut. Der Quark wirkt super erfrischend, genauso wie die Zitrone. Die in der Citrusfrucht enthaltene Säure löst leichte Verhornungen und wirkt wie ein leichtes Fruchtsäurepeeling.

3. Babyöl

Davon hatte ich leider heute nichts im Haus^^ Nach dem Duschen mit Duschgel kann man das Babyöl auf der Haut verreiben. Lasst es kurz einwirken, dann gründlich mit kaltem Wasser abspülen (: Macht Baby-Popo-Weiche-Haut :DD

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen